Celtic Frost
Tom Warrior packt (über) "Danse Macabre" aus

News

Von den Schweizer Black-Metal-Vorreitern CELTIC FROST erschien mit „Danse Macabre“ jüngst ein umfangreiches Boxset, das die Zeit zwischen 1984 und 1987 abdeckt. Darin enthalten sind die Alben „Morbid Tales“, „To Mega Therion“ und „Into The Pandemonium“ sowie die EPs „Emperor’s Return“, „Tragic Serenades“ und „I Won’t Dance“. Richtig obskur wird es mit den Singles „The Collector’s Celtic Frost“ und „Visual Aggression“ sowie dem Tape „Grave Hill Bunker Rehearsals“.

Tom Warrior packt (über) „Danse Macabre“ aus

Wenn Ihr einen genauen Überblick über den Inhalt des „Danse Macabre“-Sets bekommen möchtet und/oder Tom G. Warrior himself darüber sprechen hören, schaut hier: Der Schweizer hat nicht nur eine supersympathische Art, sondern versorgt Euch auch mit allerlei Hintergrundinformationen zu den einzelnen Teilen, Bildern und Platten:

Dazu Tom Warrior im Interview: „Ich habe immer gedacht: Wenn du mal so eine Box kriegst, ist das ein Ritterschlag.“ Jetzt hat er ihn, und er macht sich gut.

Quelle: Celtic Frost Youtube
27.11.2022

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35347 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare