Lordi
Spritze zu Promo-Zwecken!?

News

Klar, man kennt die übliche Promo, die im Vorfeld zur Veröffentlichung eines neues Albums ansteht. Neben den üblichen Interviews in Text-, Audio- und Videoform gibt es dazu auch immer wieder Aktionen, wie z.B. Signing-Sessions in Plattenläden. Normalerweise, wenn nicht gerade eine globale Pandemie wütet. Mr. Lordi, Chef der finnischen Monster-Rocker LORDI, nutzte allerdings eine ganz andere Gelegenheit zur Promo für die im April angekündigten sieben (!!!) neuen Alben, die im Oktober auf Schlag erscheinen sollen: Seine zweite Impfung gegen Covid-19. Nebenbei unterstützt das Ober-Monster damit aber auch gleichzeitig die finnische Impfkampagne medienwirksam. Natürlich ließ er sich die Spritze in voller Montur verabreichen:

Lordi bekommt Corona-Impfung

Auch Monster lassen sich gegen Covid-19 impfen (Foto: Jouni Porsanger / Stadt von Rovaniemi)

Auch die, sagen wir ambitionierte, Idee gleich sieben Platten auf einmal zu veröffentlichen hat indirekt mit Corona zu tun, wie der Frontmann verrät:

„In der Woche im März 2020, nachdem unsere Tour coronabedingt abgebrochen werden musste, hatte ich mir gedacht, ich müsste diese zusätzliche Zeit, die mir zur Verfügung steht, nutzen. Es war schnell klar, dass der Zeitpunkt perfekt ist, um die Planungen für ein weiteres Album zu beginnen. Dann stellte ich allerdings fest, dass es nichts langweiligeres gäbe, als ein reguläres LORDI-Album zu machen. Da das letzte Album „Killection“ ein fiktionales war, das auf einem bisher nicht existierenden fiktionalen Backkatalog von Musik basierte, kam mir die Idee: Das einzige, was „Killection“ toppen könnte, wäre es, den Backkatalog aufzunehmen und zu veröffentlichen. Die Alben werden alle unterschiedlich klingen, sie werden alle unterschiedlichen Stilrichtungen entspringen und ihren Ursprung in verschiedenen fiktionalen Zeitpunkten der „Killection“ Zeitachse haben.“

Inwiefern hier am Ende nicht nur für Quantität, sondern auch für Qualität gesorgt sein kann, dürfte eine spannende Frage werden. Ihr erfahrt es spätestens im Oktober bei uns.

Galerie mit 16 Bildern: Lordi - Summer Breeze Open Air 2019
Quelle: AFM Records
10.08.2021

Time doesn't heal - it only makes you forget.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33919 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Lordi auf Tour

08.03.22Sabaton - The Tour To End All ToursSabaton, The Hu und LordiBarclaycard Arena, Hamburg
11.03.22Sabaton - The Tour To End All ToursSabaton, The Hu und LordiMercedes-Benz Arena, Berlin
26.03.22Sabaton - The Tour To End All ToursSabaton, The Hu und LordiArena Leipzig, Leipzig
Alle Konzerte von Lordi anzeigen »

Kommentare