Bonfire - Branded

Review

Galerie mit 13 Bildern: Bonfire - Knock Out Festival 2012

Mit BONFIRE meldet sich wieder einmal eine Band zurück, die neben den ehrwürdigen SCORPIONS die deutsche Rock-Landschaft seit Anfang der Siebziger Jahre, sprich 1972, mitbegründet und -beackert haben. Zuerst noch unter dem Banner CACUMEN unterwegs, benannten sich Gründungsmitglied und der zwischendurch pausierende Gitarrist Hans Ziller in BONFIRE um. Seitdem stehen sie für ultra-eingängigen (Hard) Rock der Marke BON JOVI und waren bzw. sind außerhalb Deutschlands scheinbar erfolgreicher als in ihrer alten Heimat.

„Branded“ nennt sich nun also der neueste Output im Jahre 2011, der wieder zehn gediegene Rock-Titel und zwei dazupassende Bonus-Tracks auf einer Platte vereint. Nach dem theatralischen Rock-Ausflug 2008 in Form von „The Räuber“, das mich aufgrund seiner Atmosphäre und genial eingefangenen Stimmung richtig überzeugen konnte, kehren die ‚Jungs‘ nun wieder zur weichen, irgendwie als durchschnittlich zu bezeichnenden Gangart zurück. Zugegeben, „Branded“ ist absolut kein schlechte Album geworden, denn Songs wie „Crazy“, „Deadly Contradiction“ oder das samtige „Save Me“ sind gestandene Melodic Rock-Nummern, wie sie Die-Hard-Fans des Genres erwarten. Eingängige Refrains, stimmige, wenn auch mitnichten harte Riffs und der charismatische Gesang des Fronters Claus Lessmann – mehr braucht es nicht, um ein gestandenes BONFIRE-Album einzuspielen.

Und mehr hat „Branded“ auch nicht zu bieten. Gelungene Melodien, wenn auch mit baldigem Ablaufdatum, ein irgendwie kultiges 80er-Cover und sanfte Rock-Hymnen wie sie mittlerweile wohl schon von hunderten von gleichartigen Bands eingespielt wurden. Durchschnitt eigentlich, aber BONFIRE vermögen es einfach, ein wenig über den Tellerrand zu lugen und verdienen sich mit ihrem stilistisch unaufregenden, netten Album „Branded“ noch einen Bonuspunkt dazu. Mehr als sechs Punkte sind aber trotz allem nicht drin, sorry…

Shopping

Bonfire - Brandedbei amazon7,99 €
01.02.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Branded' von Bonfire mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Branded" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Bonfire - Brandedbei amazon7,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32713 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare