Children Of Bodom
Der Diskografie-Check

Special

Children Of Bodom

CHILDREN OF BODOM – die Band, die sich nach den tragischen Morden am finnischen Lake Bodom im Jahr 1960 benannt hat, hat im Laufe ihrer mittlerweile 22-jährigen Karriere viele großartige Alben veröffentlicht. Doch nicht nur Meilensteine wie „Something Wild“ oder „Follow The Reaper“ haben einen Platz in der Diskografie der Band. Wir werfen einen Blick auf die Laufbahn der Finnen um Alexi Laiho und schauen uns den Wandel von der rasenden, jugendlichen Melodic-Death-Kapelle bis zur erwachsenen, besonnenen und ausgereiften Band an. Hier ist unser CHILDREN OF BODOM-Diskografie-Check!

Galerie mit 21 Bildern: Children Of Bodom - Rockharz 2019

Seiten in diesem Artikel

12345678910
04.10.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31448 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare