Helloween
Das meint die Redaktion zum Comeback-Album

Special

Das neue HELLOWEEN-Album dürfte das Comeback des Jahres sein. Die erste Platte der Hamburger seit „Keeper Of The Seven Keys Part 2“ 1988, auf der Kai Hansen und Michael Kiske zusammen spielen. Letzterer ist zum ersten Mal seit dem 1993er-Werk „Chameleon“ dabei. Nun gibt es also die Reunion mit Andi Deris. Nach der ausgiebigen „Pumpkins United“-Tour steht also auch die Wiedervereinigung im Studio statt.

Das Septett hat in unserer Review acht Punkte abgesahnt und unseren Soundcheck gewonnen. Unsere Redakteure Fabian Bernhardt, Colin Büttner, Jürgen Fenske, Björn Gieseler, Jeanette Grönecke-Preuss, Michael Klaas, Jannik Kleemann, Mirko Pidde, Dominik Rothe, Hans Völkel und Johannes Werner haben sich den Fragen zum Album gestellt. Neben weiterhin bestehenden Abneigungen und der erwartungsgemäßen Euphorie offenbarten sich auch Unstimmigkeiten über die angemessene Nummerierung der „Keeper Of The Seven Keys“-Alben.

Wie ist dein bisheriges Verhältnis zu HELLOWEEN?
Welche Erwartungen hast du an das Album?
Welche Songs stechen heraus?
Wo ordnest du das Album in der Diskografie der Kürbisköpfe ein?
Mit welchem Wort würdest du das Album beschreiben?
Wieviele Punkte gibst du dem Album?

Galerie mit 31 Bildern: Helloween - Pumpkins United auf dem Knock Out Festival 2018

Seiten in diesem Artikel

1234567
19.06.2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33745 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare