Tristania
European Construct Tour 2013 - live in Stuttgart

Konzertbericht

Billing: Dark Tranquillity, May The Silence Fail und Tristania
Konzert vom 03.12.2013 | Wagenhallen, Stuttgart

Tristania

Das Interesse an DARK TRANQUILLITY ist heuer im größten Dorf des Schwabenlandes erfreulich groß. So musste das Konzert an diesem Dezember-Dienstag vom schnuckeligen „Universum“ in die etwas größer dimensionierten „Wagenhallen“ verlegt werden. Bitterkalt ist es draußen, doch obwohl der weitläufige Gebäudekomplex einen heiztechnischen Albtraum darstellt, animieren die insgesamt drei Bands ihr Publikum rasch zu einem schweißtreibenden Sportprogramm in den Disziplinen Hüpfen, Headbangen und Halsschmerzgesang.

 

MAY THE SILENCE FAIL

Den Anfang machen die Lokalmatadoren MAY THE SILENCE FAIL, die bereits als Teilnehmer beim „New Blood Award“ des diesjährigen „Summer Breeze“ aufhorchen ließen. Offenbar hinterließen sie auch bei den damaligen Jury-Mitgliedern Martin Henriksson und Mikael Stanne Eindruck, sonst hätten diese ihnen wohl kaum den Opener-Slot für die DARK-TRANQUILLITY-Shows in München und Stuttgart angeboten. Eine gute und passende Wahl jedenfalls, denn bei ihrem Heimspiel zeigt sich die Band hochmotiviert und spielfreudig, was ihnen nicht nur die Sympathie ihrer zahlreich anwesenden treuen Unterstützer sichert, sondern die eigene Fanbasis auch um einige Neuzugänge bereichern dürfte.

Galerie mit 10 Bildern: May The Silence Fail - European Construct Tour 2013

Die Versatzstücke aus Melo-Death und Modern Metal mit deutlicher Core-Schlagseite sind nicht wirklich neu, werden aber gekonnt miteinander verquirlt und angenehm frisch präsentiert. Darüber hinaus sind es die beiden Frontladies Sarina Wijasuriya (Cleangesang) und Janina Kutschewski (Growls), die sowohl optisch als auch gesanglich die Aufmerksamkeit der Zuschauer an sich binden.

Man merkt MAY THE SILENCE FAIL durchaus an, dass es ihnen noch etwas an Bühnenerfahrung und Routine fehlt. Doch auch wenn manche Bewegung noch etwas ungelenk wirkt, macht dies die Truppe nur umso sympathischer. Immerhin handelt es sich um vergleichsweise junge Musiker, die in Zukunft hoffentlich noch häufiger die Gelegenheit bekommen werden, sich zu beweisen und weiterzuentwickeln. Ich bin jedenfalls schon gespannt auf den längst überfälligen Nachfolger ihrer 2009er „Beyond All Dispute“-EP und hoffe auf ein starkes Album, dass man auch live im großen Stil präsentieren wird.

 

Seiten in diesem Artikel

123
14.12.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30508 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Dark Tranquillity auf Tour

07.12. - 08.06.18metal.de präsentiertRuhrpott Metal Meeting 2018 (Festival)Children Of Bodom, Venom, Alestorm, Sodom, D-A-D, Tankard, Death Angel, Dark Tranquillity, Lacuna Coil, Suicidal Angels, Motorjesus, Angelus Apatrida, Deathrite, Skálmöld und PripjatTurbinenhalle, Oberhausen

Kommentare