Lordi
schicken "Dead Again Jayne"-Video als VÖ-Begleitung zum neuen Album "Screem Writers Guild"

News

Update 02.04.2023:

Das Biest ist entfesselt! Begleitend zum Release ihres aktuellen Schauerwerks „Screem Writers Guild“ lassen LORDI ihre Frankenstein-Hommage „Dead Again Jayne“ auf die Menschheit los.

Die Platte ist seit Freitag in diversen Formaten erhältlich und in Kürze präsentieren die Monster-Rocker die neuen Stücke auch live und in Farbe auf großer „The Tour To End All Tours 2023“ mit SABATON und BABY METAL.

Aber erst einmal fröhliches „Remote“-Gruseln mit der untoten Jayne! ​

Meldung vom 29.01.2023:

Schaurig-cineastische Grüße senden Euch LORDI mit ihrem jüngst veröffentlichten Lyric-Video ‚Lucyfer Prime Evil‘. Es ist der erste Appetizer zu ihrem kommenden, am 31. März 2023 erscheinenden Studioalbum „Screem Writers Guild“.

Mr. Lordi verrät zudem:

„Hiermit bieten wir allen Fans eine gute Möglichkeit, ein Auge…ähm…Ohr auf unseren neuen Gitarristen Kone zu werfen, der ein recht langes Solo, bei dem er von dezenten Keyboardklängen Hellas begleitet wird, zu diesem Song beigesteuert hat. Des Weiteren ist in diesem Zug erstmalig in LORDIs Karriere die gesamte Band in Form von Hintergrundgesang auf einem Album vertreten. …und was die Handlung des Tracks angeht, kann ich so viel verraten: ‚Lucyfer Prime Evil‘ repräsentiert den textlichen Inhalt und die Themen, die die Hörerschaft auf der Scheibe erwarten, recht gut, stellt er doch eine Art Horrorgeschichte dar, schaurig-schön als Titelsong eines Horrorstreifens verpackt. Auch wenn dieser ‚Lucifer‘ kein Name eines entsprechenden Films ist, so würde er einem solchen aber sicherlich äußerst gut zu Gesicht stehen.“

„Screem Writers Guild“ ist bereits das 18. Werk der finnischen Monster-Rocker, welches erstmals in Zusammenarbeit mit LORDIs neuen Labelpartnern von Atomic Fire Records entstanden ist. Der gewohnt kreative und wortschöpferische Albumtitel spielt auf die „Screen Writers Guild“, eine Drehbuchautoren-Vereinigung im Hollywood der 20er bis 50er Jahre, an. Die Scheibe ist. Mr. Lordi zufolge zwar kein Konzeptalbum im eigentlichen Sinne, spielt aber ganz offensichtlich mit der Filmthematik.

Hier geht’s zum Teaser.

Galerie mit 26 Bildern: Lordi - The Tour To End All Tours 2023 in Frankfurt
Quelle: Atomic Fire Records
02.04.2023

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36543 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Lordi auf Tour

Kommentare