Mötley Crüe
arbeiten an neuen Songs

News

2015 verabschiedeten MÖTLEY CRÜE sich mit einer fulminanten Abschiedstour aus dem Show-Business. Für die 2019 auf Netflix erscheinende Filmadaption ihrer Biografie“The Dirt“ wird die Band trotzdem vier neue Songs aufnehmen. Das gab Sänger Vince Neil auf seinem Twitter-Account bekannt. Kurz darauf bestätigte Bassist Nikki Sixx, dass sich MÖTLEY CRÜE aktuell im Studio befinden. Er twitterte:

„Vertraut uns, die Songs sind verdammt geil geworden. Ihr könnt euch entspannen. Wir hauen euch schon bald ein paar neue Killer-Tracks um die Ohren. Bob Rock produziert sie. Es ist unser Film. Wir wissen, was wir tun.“

MÖTLEY CRÜE setzen auf Bewährtes

Bob Rock hat 1989 bereits „Dr. Feelgood“ produziert. Das wohl erfolgreichste Album der Band erreichte Platz eins der Billboard-Charts und erhielt allein in den USA sechs Platin-Auszeichnungen für über sechs Millionen verkaufte Einheiten. 2008 veröffentlichten MÖTLEY CRÜE ihr letztes Studioalbum „Saints Of Los Angeles„.

Quelle: https://twitter.com/NikkiSixx/status/1040467159346900992
17.09.2018

"Irgendeiner wartet immer."

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30533 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare