Ancient Rites - And The Hordes Stood As One

Review

„And the hordes stood as one“ ist der erste richtige Live – Release der belgischen Folk meets Blackmetal Truppe ANCIENT RITES. Und was sie hier zum Besten geben, lässt sich in nur einem Wort fassen. RESPEKT!!! Dieses Live Album macht Lust, sich den Fünfer auch mal live anzusehen. Was mit dem „The Return“-Intro melancholisch und düster beginnt, wechselt sogleich im zweiten Song auf den ANCIENT RITES typischen Stil. Blastbeatparts gepaart mit sehr vordergründlichen Synthies, die auch die gewisse Mittelalterstimmung nicht missen lassen und natürlich die genial eingesetzten, ab und zu auch mal thrashigen Gitarren. Das Ganze kommt natürlich in einer überragend guten Live Qualität, mit welcher nur wenige Bands überzeugen können. Ein grosses Plus dabei ist, das ANCIENT RITES es schaffen die Stimmung der Bühne auch durch den heimischen CD – Player zum größten Teil wiederzugeben. IRON MAIDEN-Live-Scheiben lassen grüßen. An sämtliche Highlights wurde gedacht. So kommt es das mit 16 Songs ein selten großes Repertoire der Bandgeschichte durchkreuzt wird. Und das mit fast 80 Minuten Spielzeit. Klassiker wie „Victory or Valhalla“, „Total Misanthropia“, „Götterdämmerung“ oder „Mother Europe“ dürfen da natürlich nicht fehlen. Die Live – Qualität, sowohl in soundtechnischer als aus musikalischer Sicht, hält vom Anfang bis zum Ende an. Ein Indiz das ANCIENT RITES an diesem Abend am 14.06.2002 im Vosselaarer Biebob Club in Belgien topfit waren. Diese Band ist am Durchstarten. Das erkennt man an ihren Alben sowie auch an diesem Liverelease. Für ANCIENT RITES Fans eine „Must have“-Live-CD und auch Fans von Folk-Blackmetal, denen die Band noch nichts sagt, sei dieses Album wärmstens empfohlen.

Shopping

Ancient Rites - And the Hordes Stood As Onebei amazon17,00 €
19.03.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'And The Hordes Stood As One' von Ancient Rites mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "And The Hordes Stood As One" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Ancient Rites - And the Hordes Stood As Onebei amazon17,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32492 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Ancient Rites - And The Hordes Stood As One

  1. xXx-Oimel-xXx sagt:

    Da man die älteren CD´s der Band nur noch schwer oder zu horrenden Preisen bekommt & ich leider nur „Dim Carcosa“, „Rubicon“ & „Blasfemia Eternal“ besitze, legte ich mir trotz meiner Abneigung gegenüber Live-Platten diese CD zu.
    Der Sound ist spitze & mit einer Spielzeit von 78 Minuten bekommt man einiges für´s Geld geboten. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei den Songs der „Dim Carcosa“ CD. Die Live-Stimmung kommt richtig gut rüber. Das Teil ist wirklich spitze…leider hat es der Übersong „Lindisfarne (anno 793)“ nicht auf dieser CD geschafft.

    9/10