Bathory
Der große Diskografie-Check

Special

„Nordland I“ (2002)

Bathory - Nordland I Cover

„Nordland I“ ist nach Jahren der Entbehrungen und Strapazen wie zuhause ankommen. BATHORY zelebrieren auf ihrem elften Album die Rückkehr in die ruhmreiche Zeit der Viking-Ära. Das heißt konkret: „Nordland I“ ist episch. „Nordland I“ schleppt sich wieder stampfend durch die vereiste Landschaft. „Nordland I“ trägt ordentlich dick auf.
Nicht zuletzt die Rückkehr zu Cover-Künstler Kristian Wåhlin, der auch schon für die „Blood On Ice“ im Einsatz war, auch der allgegenwärtige Einsatz von Chor und Akustikgitarre, die Besinnung auf Themen der nordischen Mythologie – das alles ist BATHORY im allerbesten Sinne.

Titel wie „Ring Of Gold“ stehen gleichwertig neben „The Woodwoman“ und „To Enter Your Mountain“. „Foreverdark Woods“ kehrt folkloristisch zu den Küsten der Asa Bay zurück, „Broken Swords“ macht richtig schön Heavy-Metal-Tempo. Das ist stimmig, stimmungsvoll und wahrlich Balsam auf die geschundene Wikinger-Seele.

Eine standesgemäße Rückkehr in den Norden

Den klassischen Viking-Ära-Alben („Blood On Ice“ eingeschlossen) ist „Nordland I“ in Format und Klasse damit beinahe, aber letztlich doch nicht ganz, ebenbürtig. Den kleinen Unterschied machen Details: Die Stimmung ist nicht ganz so mitreißend und etwas kalkulierter, zudem erlaubt sich „Nordland I“ einige Langatmigkeiten zum Ende des Albums hin.

Ist „Nordland I“ aber ob der radikalen Abkehr von Experimenten à la „Destroyer Of Worlds“ „Fan-Service“? Oder doch eine einsichtige Rückkehr zu den ursprünglichen Stärken von BATHORY? Mit einem Abstand von fast zwanzig Jahren ist diese Frage müßig und die Antwort ebenso egal. Denn das, was der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Alben werden sollte, funktioniert auch heuer noch prächtig. (SL)

Sammlungswürdig: Ja. Sollte allerdings nicht unbedingt die allererste Anschaffung sein, wenn man noch kein BATHORY-Album besitzt (gibt es das?).
Wichtige Songs: „Dragon Breath“, „Ring Of Gold“, Foreverdark Woods“

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
Quelle: metal.de
07.06.2020

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33925 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare