Die 10
der besten Videospielsoundtracks

Special

Super Metroid

Die „Metroid“-Serie legte den Grundstein für den Begriff Metroidvania, der seither für Spiele mit nonlinearen, mit- und ineinander verwobenen Welten verwendet wird, die es mit einer sich über den Lauf der Spielzeit erweiternden Fülle an Fähigkeiten und Gegenständen zu erkunden gilt. Der „-vania“-Anteil stammt von „Castlevania: Symphony Of The Night“, das auf das „Metroid“-Prinzip aufgesprungen ist, die Handlung des Spiels aber mehr integriert hat – mit so viel Cheese und Ham, dass man davon eine komplette Fußballmannschaft mit Cordon Bleu versorgen könnte. Die „Metroid“-Serie hat den Spieler ursprünglich in die Welt entlassen mit nur rudimentärem Wissen über die Handlung, während der Spieler das Geschehen allein durch seinen Erkundungsdrang vorantrieb.

Die Einflüsse bezogen die Entwickler des Ur-„Metroids“ für das Nintendo Entertainment System aus dem „Alien“-Franchise, weshalb es rückblickend auch wenig überraschend ist, dass „Metroid“ eine der ersten Spieleserien war, in welcher ein weiblicher Charakter, Samus Aran, die Hauptrolle spielte. Auch der Name ihrer wiederkehrenden Nemesis Ridley scheint nicht zufällig gewählt zu sein, schließlich war Ridley Scott für den ersten „Alien“-Film verantwortlich. Möglicherweise neben der „Mother“-Serie eine der sträflichst vernachlässigten Nintendo-Franchises dieser Tage, erzeugte vor allem „Super Metroid“ auf dem Super Nintendo Stimmung durch einen dichten, atmosphärischen Soundtrack, der zwischen mystischen Klängen, ruhig inszenierter, aber spürbar anschwellender Bedrohung und – in den Bosskämpfen – beinahe chaotischen Eruptionen wechselte.

 

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
30.04.2020

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32394 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

10 Kommentare zu Die 10 - der besten Videospielsoundtracks

  1. Sane sagt:

    Wie soll ich diese hochwissenschaftliche Studie ernst nehmen wenn der Duke fehlt? ??
    Come get some!

    1. motley_gue sagt:

      Wollte selbiges bzgl. Diablo schreiben!
      Und überhaupt, wo ist Monkey Island? 😎

      1. Watutinki sagt:

        Wenn es einen Metal OST gibt, dann ja wohl TURRICAN! 😛

  2. Sane sagt:

    Genau! Und was ist mit heavy metal f.a.k.k. 2?
    Da steht ja sogar schon heavy metal im Titel !
    Brütal legend fehlt jawohl auch. . 😆

    1. Cynot sagt:

      Brütal Legend wird im zweiten Absatz erwähnt.

      1. Sane sagt:

        Jap,habe ich auch gerade gelesen. Das Internet ist für uns alle Neuland.

  3. doktor von pain sagt:

    Eine gute Auswahl! Mit Super Metroid, Dark Souls und Bloodbourne sind noch dazu ein paar meiner absoluten Lieblingsspiele dabei, die zugleich auch tolle Soundtracks haben. Empfehlen möchte ich noch jene der ersten vier Silent-Hill-Teile, besonders von zweiten – die sind auch grandios.

  4. Cynot sagt:

    Der Soundtrack von BroForce passt denke ich auch noch ganz gut in diese Liste.

    1. doktor von pain sagt:

      Oh yeah, ich bekomme immer Lust, die Freiheit mit dicken Wummen zu verteidigen, wenn ich den Broforce Theme Song höre!

      https://www.youtube.com/watch?v=bXD3nm5UVzI