Der große metal.de-Monatsrückblick
Die größten Highlights und die schlimmste Gurke im Mai 2019

Special

Der große metal.de-Monatsrückblick Mai 2019 – Die größten Highlights des Monats

Bild: Death Angel - Humanicide (Artwork)

DEATH ANGEL – „Humanicide“

Da DEATH ANGEL zu Zeiten ihres Debüts „The Ultra-Violence“ praktischerweise im Schnitt achteinhalb waren, haben die Herren 2019 nach über 30 Jahren weder Rücken noch Midtempo oder künstlerische Weiterentwicklung. Okay, die letzteren beiden schon, aber nur in Ansätzen. Rothe wird auch nicht jünger und findet das sogar gut. Und nicht nur er: Cavestany, Osegueda und Rest lassen alle hinter sich und „Humanicide“ gewinnt unseren diesmonatigen Soundcheck. Thrash!

Galerie mit 14 Bildern: Possessed - Rock Hard Festival 2019Galerie mit 11 Bildern: Idle Hands - Nothern Ghosts Tour 2019 in MünchenGalerie mit 10 Bildern: Bad Religion - Punk in Drublic Festival 2018Galerie mit 19 Bildern: D-A-D - Ruhrpott Metal Meeting 2018Galerie mit 13 Bildern: Gaahls Wyrd - Nothern Ghosts Tour 2019 in MünchenGalerie mit 19 Bildern: Death Angel - Ruhrpott Metal Meeting 2018Galerie mit 18 Bildern: Misþyrming - De Mortem Et Diabolum 2018Galerie mit 24 Bildern: Rammstein - live in Berlin 2016

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
11.06.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31270 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Idle Hands, Bad Religion, D-A-D, Gaahls Wyrd, Death Angel und Rammstein auf Tour

Kommentare