Rockharz Open Air
Der große Bericht - Das Rockharz Festival 2010

Konzertbericht

Billing: Die Apokalyptischen Reiter, Edguy, Kreator, Marduk, Overkill, Sonata Arctica, The Haunted, Therion, Vader und Van Canto
Konzert vom 2010-07-08 | Flugplatz, Ballenstedt

Rockharz Open Air

Das Rock Harz Festival geht in die nächste Runde und zwar vom 08. bis zum 10. Juli 2010 am Flugplatz Ballenstedt. Dem Motto „Drei Tage, zwei Bühnen mit nationalen und internationalen Top-Bands ohne Zeitüberschneidungen“ ist man auch in diesem Jahr treu geblieben, so werden bei dieser Festival-Auflage ganze 42 Bands aus den verschiedensten Nationen die Rock und Dark Stage entern, um den mehreren tausend Festival-Besuchern gehörig einzuheizen. Autogramme gibt’s übrigens wie schon im letzten Jahr am Stand von metal.de!

Eine kleine Änderung gibt es allerdings schon zu verzeichnen: Zum ersten Mal in der Geschichte des Rock Harz Festival s gibt es kühlendes Nass nur am Bierstand, denn die Sonne ist dem Harz an allen drei Festival-Tagen wohl gesonnen, allerdings fast schon zu sehr, denn bei Temperaturen von fast 40°C gestaltet sich das Festival-Leben oftmals gar nicht so einfach, denn der zwischenzeitliche Wassermangel bringt den Maltesern jede Menge Arbeit ein. Aber wollen wir mal nicht meckern und schauen uns einmal genauer an, wie das Festival so ablief…

(Fotos von Christin Kersten)

Seiten in diesem Artikel

1234
31.07.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32397 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Die Apokalyptischen Reiter, Kreator, Marduk, Overkill, Sonata Arctica, The Haunted, Vader und Van Canto auf Tour

30.07. - 01.08.20Wacken Open Air 2020 (Festival)Slipknot, Amon Amarth, Judas Priest, Mercyful Fate, Avantasia, In Extremo, Dropkick Murphys, Tribulation, Evergrey, Kadavar, Van Canto, Mad Max und Wolves In The Throne RoomWacken Open Air, Wacken
12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
23.09. - 28.09.20Full Metal Cruise IX (Festival)Apocalyptica, Bai Bang, Blaas Of Glory, Diamond Head, Eclipse, Eric Fish & Friends, Kärbholz, Legion Of The Damned, Marco Mendoza, Overkill, Sonata Arctica, The New Black, Trollfest und Unleash The ArchersMein Schiff 4,
Alle Konzerte von Die Apokalyptischen Reiter, Kreator, Marduk, Overkill, Sonata Arctica, The Haunted, Vader und Van Canto anzeigen »

Kommentare