Finntroll
'98er Demo zum Download!

News

FINNTROLLs Demo aus dem Jahre 1998, „Rivfader“, kann jetzt mit Erlaubnis der Band unter folgendem Link komplett aus dem Netz gezogen werden: (Link).

Die Tracklist lautet:

01. Haterop (intro) (4:47)
02. Rivfader (6:21)
03. Vätteanda (6:59)
04. Den Svarte Älgens Blod (3:42)
05. Midnattens Widunder (7:06)
06. Stigen (outro) (2:32)

Aufgenommen wurde „Rivfader“ im Januar 1998 von (ex-)Sänger Katla (a.k.a. J. Jamsen) und Gitarrist Somnium (a.k.a. Teemu Raimoranta, R.I.P.), unterstützt von einem Drumcomputer.

Galerie mit 4 Bildern: Finntroll - Rockharz 2018
Quelle: Blabbermouth
05.01.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33388 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Finntroll auf Tour

18.08. - 21.08.21metal.de präsentiertSummer Breeze 2021 (Festival)Alestorm, Amon Amarth, Any Given Day, Benighted, Blind Guardian, Brothers Of Metal, Bury Tomorrow, Dark Tranquillity, Debauchery, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Fiddler's Green, Finntroll, Frog Leap, Gloryhammer, Gutalax, Haggefugg, I Prevail, Insomnium, Jinjer, Lord Of The Lost, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nekrogoblikon, Nytt Land, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Thundermother, Unleash The Archers, Wardruna, Warkings, While She Sleeps und Within TemptationSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl

Kommentare