Nocte Obducta
Neue Mitglieder!

News

Nachdem man zuletzt auf der Suche nach einem neuen Gitarristen und Bassisten war, hat man in Stefan einen neuen Gitarristen und in Patrick einen neuen Bassisten gefunden. Man wird also demnächst wieder live präsent sein können.

Und gerade an der Live-Front hat sich einiges getan, so werden NOCTE OBDUCTA unter anderem auf dem diesjährigen Summer Breeze Open Air vertreten sein !

Sänger Torsten hat unterdessen das erste Demo für sein Solo-Projekt AGRYPNIE fertiggestellt, das nun als Split-Album mit der Hamburger Death Metal Kapelle Fated erscheint.

Der Release Termin von NOCTE OBDUCTAs zweitem Teil des Meisterwerkes „Nektar“ ist aufgrund dieser Umstände mittlerweile auf April verschoben worden.

Galerie mit 16 Bildern: Nocte Obducta - Live in Berlin
Quelle: SCR
01.02.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33632 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Nocte Obducta auf Tour

26.05. - 28.05.22metal.de präsentiertDark Troll Festival 2022 (Festival)Äera, Agrypnie, Barbarossa Pipes & Drums, Baumbart, Black Messiah, Cân Bardd, Carach Angren, Crom, Dark Seal, Ellende, Empyrium, Galar, Grimner, Helheim, Helsott, Khors, Nocte Obducta, Obscurity, Ruadh, Sojourner, Syn Ze Sase Tri, Thrudvangar, Totenwache, Uprising, Vermilia und WolfchantBurgruine Schweinsburg (Bornstedt), Bornstedt

Kommentare