Black Sabbath
Veröffentlichen Sabotage in remasterter Fassung

News

BLACK SABBATH waren 1975 in eine langwierige rechtliche Auseinandersetzung mit ihrem ehemaligen Manager verwickelt. Und genau zu diesem Zeitpunkt hatten die Briten mit den Aufnahmen zu ihrem sechsten Studioalbum “Sabotage” begonnen. Die Band fühlte sich in allem sabotiert – daher auch der Albumtitel. Aber dieses Gefühl verhalf den Mitbegründern des Heavy Metal wiederum, mit einer feurigen Intensität an die neue Musik zu gehen. Trotz aller Ablenkungen und Probleme, erschuf die Band eines ihrer dynamischsten und am meisten unterschätzten Alben ihrer legendären Karriere.

Das Album enthält einige der einprägsamsten BLACK-SABBATH-Tracks überhaupt. Unter anderem Songs wie “Hole In The Sky”, “Symptom Of The Universe”sowie das experimentelle  “Supertzar”, bei dem Harfe, Melotron und der englische Kammerchor zum Einsatz kamen, verhalfen “Sabotage” zum Goldstatus in den USA und wurde nebenbei als “interessante und herausfordernde Veröffentlichung” bezeichnet (Greg Prato).

Knapp 46 Jahre später erscheint das Album jetzt in einer remasterten Fassung in opulenten Box-Sets in der CD- sowie als Vinylausgabe. Neben dem Studioalbum finden sich auch ein Live-Mitschnitt von der Nordamerika Tour ´75.

Zu den Alben gibt es detaillierte Liner Notes, die die Geschichte des Albums erzählen, Zitate der Bandmitglieder, seltene Fotos und Presse-Clippings aus jener Zeit. Darüber hinaus findet sich eine Replik des Madison-Square-Garden-Konzertbuches von 1975 und aus dem gleichen Jahr ein farbiges Sabotage-Tour-Poster.

Quelle: BMG
21.05.2021

Left Hand Path

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33630 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare