Unsere 10 Lieblingssongs
von Ronnie James Dio

Special

Vor zehn Jahren starb Ronnie James Dio an den Folgen einer Magenkrebserkrankung. Im M.D. Anderson Cancer Center in Houston endete eine Reise, die 67 Jahre zuvor begonnen hatte. Mit Ronnie James Dio, da waren sich alle einig, verließ einer der besten Metal- und Rock-Sänger aller Zeiten diese Welt.

Obwohl seine Krankheit vorher bekannt geworden war, kam sein Tod plötzlich. Im Frühjahr waren noch Auftritte mit seiner Band HEAVEN AND HELL im Sommer geplant worden, die aber schließlich aufgrund seines sich verschlechternden Gesundheitszustandes abgesagt werden mussten.

53 Jahre seines Lebens hatte Ronnie auf Bühnen gestanden und musiziert. Der älteste Tonträger, auf dem seine Stimme zu hören ist, stammt aus dem Jahr 1960. Lange ein obskurer Schatz, ist „An Angel Is Missing“ heutzutage problemlos auf YouTube zu finden. Rockabilly und Doo-Wop prägten Ronnies Jugendjahre und legten den Grundstein zu einer einzigartigen Karriere. Zu dieser Zeit gab Ronnie James Padavona sich den Künstlernamen Ronnie Dio. Dio, italienisch für „Gott“.

In den 1970ern folgte Ronnies Aufstieg an die Spitze der weltweiten Hard-Rock-Bewegung. Durch seine Leistung in der Band ELF wurden Musiker aus dem DEEP-PURPLE-Umfeld auf den Ausnahmesänger aufmerksam. Roger Glover produzierte das letzte ELF-Album, Gitarrist Ritchie Blackmore schnappte sich Ronnie als Sänger für seine neue Band RAINBOW, als er bei DEEP PURPLE hinwarf. Einige Jahre später musste Ronnie bei BLACK SABBATH in die großen Fußstapfen von Ozzy Osbourne treten. Ihm gelang dies jedoch mühelos, da er gar nicht erst versuchte, seinen Vorgänger zu kopieren. Seine eigenen Fähigkeiten waren dafür aussagekräftig genug.

Mit seiner Solo-Band DIO wurde Ronnie schließlich in den 1980ern erfolgreich und schuf mit Songs wie „Holy Diver“ und „Rainbow in the Dark“ Evergreens, die regelmäßig in Top-Listen der besten Metal-Songs zu finden sind. Auch wir bei metal.de wollen uns mit diesem Artikel an einer solchen Liste versuchen. Weniger jedoch im Sinne eines Rankings, sondern mit einigen Worten zu unseren ganz persönlichen Lieblings-Songs, bei denen Ronnie James Dio am Mikro stand. Zehn Jahre nach dem Tod dieses Jahrhundert-Sängers, möchten wir an ihn erinnern und wollen dazu anregen, noch einmal in seine unvergleichliche Diskographie reinzuhören.

Welche Songs von Ronnie James Dio haben einen besonderen Einfluss auf euch ausgeübt? Teilt diese mit uns in Gedenken an einen der wichtigsten und besten Metal-Sänger aller Zeiten.

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
16.05.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32845 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare