Corvus Corax
Aus "Carmina Burana" wird "Cantus Buranus"!

News

Die Neuvertonung von Liedtexten aus der mittelalterlichen Handschrift „Carmina Burana“ durch CORVUS CORAX hat einen neuen Namen: „Cantus Buranus“ – zu deutsch: Musik aus Benediktbeuern. Band und Plattenfirma haben sich darauf geeinigt, für das neue Album und die Aufführungen dazu diesen neuen Titel „Cantus Buranus“ zu verwenden, um Verwechslungen mit der Komposition Carl Orffs zu vermeiden, der als Titel für sein Werk den Namen der allseits bekannten mittelalterlichen Liedersammlung wählte, aus der er – wie CORVUS CORAX – lediglich die Texte entnommen hatte.

Selbstverständlich bleiben die bereits gekauften Karten für die Konzerte gültig, auch wenn dort noch der alte Titel drauf steht. Ab sofort werden Karten für die Veranstaltungen am 19. und 20. August auf der Museumsinsel in Berlin unter dem neuen Titel „Cantus Buranus“ sowohl bei ticket-online.de, als auch bei CTS deutschlandweit zu erhalten sein.

VÖ der CD und der Limited Edition bleibt am 8.8.2005.

Galerie mit 22 Bildern: Corvus Corax - "Skál" Tour 2018
Quelle: Absolut Promotion
24.07.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33609 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare