Helloween
sind nun wieder in Donzdorf beheimatet

News

Obwohl sie heute sicherlich nicht mehr den Stellenwert der nostalgisch verklärten „Keeper“-Jahre einnehmen, zählen HELLOWEEN nach wie vor zu den wichtigsten traditionellen Metal-Bands Deutschlands. Im Jahre ihres 30-jährigen Bestehens haben die Kürbisköpfe nun einen neuen Plattenvertrag unterschrieben, der sie zurück zu Nuclear Blast führt.

Helloween

Bereits die beiden Alben „The Dark Ride“ (2000) und „Rabbit Don’t Come Easy“ (2003) erschienen unter dem Banner des Donzdorfer Labels, das sich höchst erfreut über die neuerliche Zusammenarbeit mit HELLOWEEN zeigt:
„Wir sind unheimlich stolz, dass wir HELLOWEEN wieder in der Nuclear-Blast-Familie aufnehmen dürfen,“ verkündet Labelinhaber Markus Staiger. „Über all die Jahre blieb unser stets freundschaftliches Verhältnis bestehen und unsere Wege kreuzten sich regelmäßig auf Konzerten und Festivals. HELLOWEEN sind für uns eine Herzensangelegenheit, wir verbinden nicht nur zwei tolle Alben mit ihnen, sondern auch einen Act, der mich und viele unserer Mitarbeiter beeinflusst hat. Gemeinsam haben wir große Pläne und freuen uns auf eine abermals fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Und auch Sänger Andi Deris scheint zufrieden mit dem neuen Vertrag zu sein:
„Nuclear Blast ist als Label einfach ‚Heavy Metal pur‘ und wir freuen uns riesig auf die erneute Zusammenarbeit mit vielen guten Bekannten.“
Die Arbeiten am „Straight Out Of Hell“-Nachfolger haben bereits begonnen, für den man sich nach der Festival-Saison wieder einmal mit Charlie Bauerfeind im „MiSueno Studio“ auf Teneriffa eingemietet hat. Rechnen können wir mit dem neuen Silberling im Frühjahr 2015.

Galerie mit 31 Bildern: Helloween - Pumpkins United auf dem Knock Out Festival 2018
Quelle: Nuclear Blast
25.03.2014

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33380 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare