Axel Rudi Pell - Into The Storm (Deluxe Edition)

Review

Galerie mit 33 Bildern: Axel Rudi Pell - Lost XXIII Tour 2022 in Stuttgart

Knapp acht Monate nach der Veröffentlichung bekommt das aktuelle AXEL RUDI PELL-Album „Into The Storm“ eine Deluxe Edition spendiert –  eine Unsitte, die mehr und mehr um sich greift.

Neben dem bereits sechzehnten (!) AXEL RUDI PELL-Studioalbum inklusive der beiden Digipak-Bonus-Tracks „White Cats (Opus #6 Scivolare) sowie dem äußerst gelungenen BLACKMORE’S NIGHT-Cover „Way To Mandalay“ enthält die Deluxe Edition noch eine Bonus-CD mit drei auf der „Into The Storm“-Tour aufgenommen Live-Tracks sowie das Video zu „Long Way To Go“, das Ganze ist zusätzlich sowohl mit einem neuen schwarzen (und dem Original meilenweit unterlegenen) Cover als auch einem erweiterten Booklet mit Linernotes von Meister Pell persönlich versehen.

Die drei Live-Tracks in guter Soundqualität sind neben dem Band-Klassiker „Nasty Reputation“  das flott rockende „Strong As A Rock“ sowie ein knapp 14-minütiges Medley – Axel Rudi Pell (g.) selbst ist in ebenso guter Spiellaune wie Sänger Johnny Gioeli, Bassist Volker Krawczak, Tastenmann Ferdy Doernberg und Neu-Drummer Bobby Rondinelli.

Der Mehrwert für AXEL RUDI PELL-Fans, die „Into The Storm“ (und da insbesondere die Digipak-Version) bereits ihr Eigen nennen können ist mit dieser Deluxe Edition allerdings eher gering. Wer das Album bisher noch nicht hat, dem sei der Griff zu dieser Deluxe Edition jedoch durchaus empfohlen.

AXEL RUDI PELL sind übrigens derzeit erneut auf Tour – wer die Band also mal (wieder) live sehen möchte…

Shopping

Pell,Axel Rudi - Into the Storm-Deluxe Editionbei amazon12,29 €
25.09.2014

Shopping

Pell,Axel Rudi - Into the Storm-Deluxe Editionbei amazon12,29 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36821 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Axel Rudi Pell auf Tour

19.07.24metal.de präsentiertAxel Rudi Pell - Risen Symbol Tour 2024Axel Rudi Pell und EverdawnSpectrum, Augsburg
31.07. - 03.08.24Wacken Open Air 2024 (Festival)Accept, Alcatrazz, Alligatoah, Amon Amarth, April Art, Ankor, Architects, Armored Saint, Archaic, As Everything Unfolds, Asagraum, Asenblut, Asrock, Avantasia, Axel Rudi Pell, Aeonik, Baroness, Beast In Black, Beasto Blanco, Behemoth, Betontod, Blaas Of Glory, Black Sabbitch, Black Tooth, Blackbriar, Blind Channel, Blind Guardian, Blues Pills, Bokassa, Brutus (BE), Bülent Ceylan, Bury Tomorrow, Butcher Babies, Cherie Currie, Chuan-Tzu, Cradle Of Filth, Crisix, Crystal Viper, Dear Mother, Deimos' Dawn, Die Habenichtse, Dokken, Dragonforce, Drone, Einherjer, Embryonic Autopsy, Emil Bulls, Endstille, Equilibrium, Evile, Extrabreit, Exumer, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Fleshless Entity, Flogging Molly, Flotsam And Jetsam, Future Palace, Gaupa, Gene Simmons, Girlschool, Half Me, Heidevolk, Hellripper, Hirax, Hitten, Ignea, In Extremo, Incantation, Infected Union, Info, Inherited, Insomnium, Jaya The Cat, Jesus Piece, Jet Jaguar, John Coffey, Jungle Rot, Karabiner, Kasck, KK's Priest, Knorkator, Koenix, Korn, Kupfergold, Liv Kristine, Massive Wagons, Mayhem, Messiah, Metaklapa, Misery Oath, Mister Misery, Motionsless in White, Mr.Big, Nachtblut, Necrotted, Objector, Oomph!, Opeth, Paddy And The Rats, Pain, Paramena, Persefone, Phantom Excaliver, Planet Of Zeus, Portrait, Prey For Nothing, Primal Fear, Primordial, Rage, Raven, Red Fang, Robse, S.D.I., Scorpions, Sebastian Bach, Shredhead, Sick Of It All, Skeletal Remains, Skiltron, Skyline, Soil, Sonata Arctica, Source Of Rage, Spiritbox, Sunken State, Suzi Quatro, Svartsot, Swartzheim, Sweet, Tankard, Testament, Textures, The 69 Eyes, The Amity Affliction, The Baboon Show, The Black Dahlia Murder, The Darkness, The Warning, Thyrfing, Tragedy, Trelldom, Tri State Corner, Uada, Uli Jon Roth, Unleash The Archers, Van Canto, Vanaheim, Varang Nord, Vio-lence, Vogelfrey, Vreid, Walkways, Wasted Land, Watain, Whitechapel, Wolf, Xandria und ZebraheadWacken Open Air, Wacken
06.10.24metal.de präsentiertAxel Rudi Pell - Risen Symbol Tour 2024Axel Rudi Pell und EverdawnZeche, Bochum
Alle Konzerte von Axel Rudi Pell anzeigen »

Kommentare