Brainstorm - Midnight Ghost

Review

Galerie mit 20 Bildern: Brainstorm auf dem Delta Metal Meeting 2018

Endlich steht das lang erwartete neue Album von PRIMAL FEAR in den Startlöchern! Oh… Moment… Stimmt, das hatten wir doch letztens schon rezensiert. Ok, ist ein relativ platter Witz, aber es ist nun einmal nicht von der Hand zu weisen, dass BRAINSTORM gerne mit der schwäbischen Power-Metal-Institution verglichen werden. Sicher auch nicht ganz ohne Grund. Kurz nach dem neuen Longplayer des German Metal Command ist nun also auch das zwölfte Werk der Heidenheimer am Start. Mal schauen, wer am Ende das Rennen für sich entscheidet.

BRAINSTORM – Focus auf Refrains

Packende Refrains, ohne die geht es im Power Metal einfach nicht. Während auf den letzten BRAINSTORM-Alben auch mal Standardware durchgewunken wurde, hat man sich nun gerade für deren Ausarbeitung besonders viel Zeit genommen, was man auch mehr als deutlich hört. Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hatte sicherlich Produzent Seeb Levermann, dessen eigene Truppe ORDEN OGAN ja ebenfalls viel Wert auf Ohrwurm-Refrains legt. Nebenbei schafft er es, dem Bandsound, neben einer kraftvollen aber auch erfreulich organischen Produktion, genau das Quentchen Modernität hinzuzufügen, das für einen frischen Wind benötigt wird, ohne die Trademarks der Baden-Württemberger aus den Augen zu verlieren.

Mit „Devil‘s Eye“ wurde der perfekte Opener gefunden, da in der Strophe zunächst Vollgas angesagt ist, nur um dann im Chorus das Tempo ein wenig nach unten zu korrigieren. Typische Mid-Tempo-Fäusterecker („The Pyre“) finden sich auf „Midnight Ghost“ ebenso, wie die kernige Heavyness eines „Divine Inner Ghost“ – Gang-Shouts inklusive. Das Riffing ist abwechslungsreich und das Drumming, vor allem in „Revealing The Darkness“, erstaunlich komplex für das Genre. Der zentrale Longtrack „Jeanne Boulet (1764)“ startet mit einem stimmungsvollen Intro mit Gänsehaut-Gesang und verfügt über ein packendes Grundthema, dass sich durch den gesamten Song zieht. Nur „Haunting Voices“ fällt im Vergleich ein wenig ab, ist aber immer noch weit von einem Filler entfernt. Das Konzept rund um Urängste, die uns bereits seit der Kindheit verfolgen, hält letztlich alles zusammen und spiegelt sich in den Texten erfreulicherweise nicht allzu plakativ wieder.

Eines der besten Power-Metal-Alben des Jahres – „Midnight Ghost“

Tolle Refrains, effizientes Songwriting, klasse Riffs, druckvoller Sound, ein interessantes Konzept und das schicke Cover-Artwork – es gibt einfach wenig zu meckern. Tatsächlich haben BRAINSTORM im Vergleich mit „Apocalypse“ von PRIMAL FEAR leicht die Nase vorn, einfach weil kaum Füllmaterial vorhanden ist und praktisch jeder Song zündet. „Midnight Ghost“ ist definitiv eines der besten Power-Metal-Alben des Jahres. Ein Meilenstein, wie im Infosheet des Labels angegeben, ist der Band allerdings trotzdem nicht gelungen.

Shopping

Brainstorm - Brainstorm Midnight ghost CD & DVD Standardbei EMP16,99 €bei amazon16,99 €
20.10.2018

Shopping

Brainstorm - Brainstorm Midnight ghost CD & DVD Standardbei EMP16,99 €bei amazon16,99 €
Brainstorm - Brainstorm Midnight ghost CD & DVD Standardbei EMP36,99 €bei amazon37,99 €
Brainstorm - Brainstorm Midnight ghost CD Standardbei EMP14,99 €
Brainstorm - Brainstorm Midnight ghost LP rotbei EMP21,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30517 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Brainstorm auf Tour

17.01.19Brainstorm – Midnight Ghost Tour 2019Brainstorm, Mob Rules und GloryfulLogo, Hamburg
18.01.19Brainstorm – Midnight Ghost Tour 2019Brainstorm, Mob Rules und GloryfulTurock, Essen
19.01.19Brainstorm – Midnight Ghost Tour 2019Brainstorm, Mob Rules und GloryfulMS Connexion, Mannheim
Alle Konzerte von Brainstorm anzeigen »

1 Kommentar zu Brainstorm - Midnight Ghost

  1. nili68 sagt:

    Wenn’s einfach nur Metal sein soll, kann einem das wohl gefallen..