Die Form - Noir Magnetique

Review

Da DIE FORM schon das „ein oder andere Jährchen“ in der Elektroszene präsent sind, ist eine Vorstellung des Projekts von P. Fichot & Eliane P. an dieser Stelle überflüssig und es bietet sich an, den Blick doch gleich auf das neue Album „Noir Magnetique“ zu richten.

Hat sich in den vergangenen 30 Jahren musikalisch trotz aller Treue zu den kühlen und minimalistischen Sounds immer mal wieder etwas verändert, setzt auch „Noir Magnetique“ diese Tradition fort. Weiß man bei P. Fichot nie so genau, was er als nächstes austüftelt, war die letzte Maxi „Her(t)z Frequenz“ im Nachhinein betrachtet jedoch ein deutlicher Vorbote, auf das, was man auf dem neuen Album erwarten darf. Sind DIE FORM auch in der jüngeren Vergangenheit durchaus bekannt für sperrige und experimentelle elektronische Musik, ist „Noir Magnetique“ wieder ein Album für die Clubs, das vor allem in den Bereichen Tanzbarkeit und Eingängigkeit punkten kann. Schon der Opener „Voltaic Control System“ vereint diese Merkmale in beeindruckender Manier und könnte sich zu einem neuen Klassiker von DIE FORM entwickeln.

Über allem schwebt auch auf „Noir Magnetique“ wieder diese spezielle Stimmung, die DIE FORM schon seit Beginn ihrer Karriere ausstrahlen: Kalte Elektronik, anrüchiger Sex und ein Gespür für unberechenbare Sounds. Dies alles diesmal gepaart mit clubtauglichen Arrangements, z.B. im Rahmen von „Nocturnal Emotions“, „Double Life“ oder „Automatic“ macht auch das neue Album der Franzosen wieder zu einer runden Sache – nach so vielen Jahren im Geschäft alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Doch „Noir Magnetique“ ist dabei weit mehr als ein „reines“ Clubalbum, auch wenn die beatlastigen Songs dominieren. „Tristesse“ und das abschließende „Vox Angelica“ sind sehr ruhige Tracks, „Inferno“ ist einer dieser typisch-sperrigen Songs aus der Feder von P. Fichot.

Somit bietet „Noir Magenetique“ auch für alle internen DIE FORM-Anhängergruppierungen neues Material und dürfte aufgrund seiner Eingängigkeit auch für potenzielle Neueinsteiger interessant sein.

Shopping

Die Form - Noir Magnetiquebei amazon6,34 €
23.06.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Noir Magnetique' von Die Form mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Noir Magnetique" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Die Form - Noir Magnetiquebei amazon6,34 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33752 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare