Melotron - Cliche

Review

Galerie mit 7 Bildern: Melotron - M'era Luna 2015

Uff … seit 10 Jahren treiben Melotron nun schon ihr Unwesen in der deutschen Elektropop-Szene und ein Ende ist nicht abzusehen. Mit fast schon beängstigender Regelmäßigkeit veröffentlichen die Brandenburger Album um Album, jeweils begleitet von in der Regel mit exklusiven B-Seiten bestückten Maxi-CD’s. Ergebnis sind zahlreiche die Band fast schon „unsterblich“ machende Songs … fast schon zu viele, um sie hier alle nennen zu können. Neben Quantität war und ist Qualität stets ein Kennzeichen der drei Jungs und auch das neueste Werk „Cliche“ erfüllt „fast“ alle Vorraussetzungen wieder und reiht sich nahtlos in die Reihe der letzten Alben ein. „Weltfrieden“ und „Sternenstaub“ waren als letzte beiden Alben mit Sicherheit ein hoher Maßstab – „Cliche“ ist nun in gewisser Weise auch ein wenig anders und auch ein wenig ruhiger als seine beiden Vorgänger. Dennoch bietet auch „Cliche“ wieder satte Melotron-Songs wie „Wenn wir wollten“, „Menschenfresser“ oder das sensationelle „Stirb für mich“. Auffallend ist jedoch, dass diesmal die eher sanften Töne überwiegen – so zeigt sich vor allem beim traumhaften „Frei wie das Meer“ oder auch bei „Alles gesagt“ und „Einfach so“ die ruhigere Seite von Melotron, Songs wie das sehr gelungene „Halt mich fest“ und „Gläserne Zeiten“ pendeln sich wiederum tempomäßig irgendwo in der Mitte ein. Im Vergleich zu „Weltfrieden“ und „Sternenstaub“ sehe ich „Cliche“ dann jedoch ein wenig schwächer, da bei einigen Tracks diesmal keine hundertprozentige Begeisterung aufkommen will. Nicht so richtig zünden wollen bei mir Songs wie „Propaganda“ oder „Lebenslauf“, auch mit den beiden Instrumentaltracks „Griechisch/Römisch“ und „Sandström“ sowie mit dem schrägen Opener „Marlene“ kann ich so rein garnichts anfangen. Für mich persönlich diesmal ein wenig mehr Schatten über diesem Album als bei den vergangenene Veröffentlichungen der Band, dennoch wieder ein klassisches Album aus dem Hause Melotron !

Shopping

Melotron - Clichébei amazon6,98 €
10.08.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Cliche' von Melotron mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Cliche" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Melotron - Clichébei amazon6,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33131 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare