Das Heavy-Metal-Länderspecial
10 zeitgenössische Heavy-Metal-Bands aus Kanada

Special

Klassischer Heavy Metal war nie weg, hat aber besonders seit den späten 2000ern under anderem im Zuge der New Wave of Traditional Heavy Metal eine Art Renaissance erfahren. Junge Bands in Kutte, Leder und Spandex machen sich seither aus allen Ecken der Welt auf, den Glanz der 80er mal mehr und mal weniger erfolgreich ins Hier und Jetzt zu transportieren. Und gerade Kanada ist seit jeher bekannt für starke Exporte im Bereich der Hartwurst-Szene; seien es nun die legendären Speedster EXCITER, die Thrash-Legende ANNIHILATOR, die Weirdos ANVIL oder natürlich RUSH, die, wenngleich keine Heavy-Metal-Band im eigentlichen Sinne, enormen Einfluss insbesondere auf progressive Bands hatten.

Nicht zu unterschätzen ist sicherlich auch der Einfluss von 3 INCHES OF BLOOD aus Victoria, die zum Jahrtausendwechsel mit dazu beigetragen haben, traditionellen Heavy Metal wieder ein wenig mehr ins Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit zu rücken. Zwischen der noch nicht abgeflauten Nu-Metal-Welle und dem grassierenden Metalcore-Boom grätschten die Kanadier mit schrillem Falsett, rasendem Heavy Metal und Texten über epische Schlachten, Ziegen reitende Barbaren und blutrünstige Orks auf die Bildfläche und konnten fernab aller Trends überraschend große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wer in den frühen 2000ern mal „Tony Hawk’s Underground 2“ gezockt hat oder einen der zahlreichen Metal-Sampler sein Eigen nannte, wird sicherlich irgendwann über „Deadly Sinners“ vom Album „Advance and Vanquish“ gestolpert sein. Diese plötzliche Popularität war natürlich von relativ kurzer Dauer, dennoch hat die Band bis zu ihrer Auflösung 2015 einige starke Alben abgeliefert und war an der derzeitigen Renaissance nicht ganz unschuldig.

Zwischen modernen Großstädten und unberührter Natur, zwischen Elchen und Ahornsirup hat sich grade in den letzten Jahren eine enorm umtriebige und vielseitige Szene formiert, die unter den jungen Wilden klassischer Spielarten ganz vorne mitschwimmt und in schöner Regelmäßigkeit qualitativ hochwertiges Material auf die Welt loslässt. Daher wollen wir die Gelegenheit nutzen und eine ausgewählte Top Ten der aktuellen Szene in unbestimmter Reihenfolge etwas genauer beleuchten. Dabei soll es hier wie gesagt ausdrücklich nicht um alte Heroen gehen, sondern um jene Bands, die überwiegend seit Ende der 2000er die kanadische Heavy-Metal-Landschaft aufmischen. In diesem Sinne: Fire up the Blades!

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
07.05.2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33631 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Traveler, Striker, Unleash The Archers, Riot City und Skull Fist auf Tour

07.07. - 10.07.21metal.de präsentiertRockharz 2021 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, At The Gates, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eluveitie, Ektomorf, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Nothnegal, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unzucht und Unleash The ArchersFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
18.08. - 21.08.21metal.de präsentiertSummer Breeze 2021 (Festival)Alestorm, Amon Amarth, Any Given Day, Benighted, Blind Guardian, Brothers Of Metal, Bury Tomorrow, Dark Tranquillity, Debauchery, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Fiddler's Green, Finntroll, Frog Leap, Gloryhammer, Gutalax, Haggefugg, I Prevail, Insomnium, Jinjer, Lord Of The Lost, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nekrogoblikon, Nytt Land, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Thundermother, Unleash The Archers, Wardruna, Warkings, While She Sleeps und Within TemptationSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
24.11.21metal.de präsentiertUnleash The Archers - Soul-Bounding Across Europe 2021Unleash The Archers, Striker und NorthTaleColumbia Theater (C-Club), Berlin
Alle Konzerte von Traveler, Striker, Unleash The Archers, Riot City und Skull Fist anzeigen »

1 Kommentar zu Das Heavy-Metal-Länderspecial - 10 zeitgenössische Heavy-Metal-Bands aus Kanada

  1. Hail Grishnakh sagt:

    Super Sache! Gerne einen zweiter und dritter Teil über Death/War Metal und Quebec Black Metal… Da hat Kanada auch sehr viel zu bieten