Trivium
Der große Diskografie-Check

Special

Trivium auf dem Summer Breeze 2018

TRIVIUM sind eine der erfolgreichsten und prägendsten Modern-Metal-Bands der Nullerjahre. In sehr jungen Jahren als Highschool-Band gestartet, die ihren Bay-Area-Idolen auf beeindruckend professionellem Niveau nacheiferte, lieferten Matt Heafy, Corey Beaulieu und Paolo Gregoletto als songwriterische Trias in den folgenden zwei Dekaden die Blaupause für modernen Metal, der den Spagat zwischen seinen Wurzeln einerseits und Innovation und Massenkompatibilität andererseits auf der Höhe ihres Schaffens perfektionierte. Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „What The Dead Men Say“ im Rücken, wollen wir das Schaffen der Florida-Truppe einmal in Gänze unter die Lupe nehmen und die Alben einem Gegenwartscheck unterziehen.

Galerie mit 19 Bildern: Trivium - Summer Breeze Open Air 2018

Seiten in diesem Artikel

12345678910
02.05.2020

What has to happen in a person's life to become a critic anyway?

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32476 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare