Van Canto
Musiker-Blog - Van Canto Teil 5 (London, Tilburg, Bremen, Köln)

Special

Van Canto

Teil 1: Moskau, Sankt Petersburg
Teil 2: Straßburg, Vosselaar, Nürnberg
Teil 3: Mailand, München, Prag, Ludwigsburg
Teil 4: Pratteln, Aschaffenburg, Hamburg, Hameln

02.04.2014 – London, Underworld

Von Sly

Nachdem sich nun die Stimmbänder an die Tour gewöhnt haben, haben sich die Regenerationsphasen und der Verbrauch an ReVoice-Lutschtabletten bei mir drastisch dezimiert, und der Wunsch, auf die Bühne zu kommen, legt kaum noch eine Pause ein. Mich nerven also die freien Tage, und so freue ich mich wie wild auf unsere geile Truppe… also Band, Crew samt Busfahrer, den Winterdienst und schlussendlich die geilsten Fans überhaupt!

Der nächste Block startet in Camden im Underworld. Es geht also mit dem Tourbus durch Frankreich und mit der Fähre rüber nach England. In Camden haben wir uns erst einmal den Club angeschaut, der uns mit einem infernalen Geruchsgemisch aus abgestandenem Bier, Zigaretten und Gulli begrüßte. Keine Frage – der Club war geil, der Geruch allerdings trieb einem die Tränen in die Augen. So hielten wir uns dort nicht lang auf, sondern machten Camden unsicher.

Wirklich zu empfehlen ist der Camden Town Market für alle, die London einmal besuchen möchten. Die gesamte Band kam also gut durch den Tag, stärkte sich hier und dort in den Pubs und stöberte auf dem buntgemischten Künstlermarkt. Kurz bevor unser kleines Grüppchen zurück zum Club sollte, entdeckten wir noch ein Fotografie-Studio, das sich auf Antik-Western-Bilder spezialisiert hat. Nach kurzem Hin und Her war klar, dass stinknormale Antik-Fotos nicht infrage kamen, und so ließen Basti und ich uns von den belustigten Angestellten in Korsage, Strumpfhose und Federboa quetschen. Ihr könnt mir glauben – es kamen einige ausgesprochen witzige Bilder dabei heraus.

Van Canto

Nun mussten wir aber wirklich zurück zum Club. London bebte und wir hatten eine enorm geile Zeit auf der Bühne! Wir kommen wieder – als nächstes würden wir gerne auch noch andere Clubs in London ansteuern. See you UK!

 

Galerie mit 22 Bildern: Van Canto - London - Tour Of The Brave


03.04.2014 Tilburg, 013

Von Sly

Nach langen Diskussionen darüber, ob es klüger wäre, mitten in der Nacht oder am frühen Morgen an der Fähre anzukommen, entschieden wir uns dafür, erst um 4:00 Uhr morgens in London loszufahren, um Donnerstag Morgen fit und ausgeschlafen auf die Fähre aufzufahren. Am Fährhafen angekommen, mussten wir leider feststellen, dass unser Plan nicht ganz aufging. Die Mitarbeiter der Fährgesellschaft in Frankreich streikten, sodass der Hafen geschlossen war und wir „kurzerhand“ den Eurotunnelzug ansteuern mussten. Das Ende vom Lied war, dass sogar der Winterdienst (das erste und einzige Mal auf der kompletten Tour) vor uns am Venue ankamen.

Van Canto

Obwohl Aufbau und Soundcheck unter enormem Zeitdruck stattfanden, hat alles tadellos geklappt, und wir haben auch in Tilburg unter backofenähnlichen Bedingungen vor ausverkauftem Haus eine super Show abgeliefert, wie man uns nach dem Gig attestierte. Danach haben wir noch mit den teils holländischen, teils belgischen Fans gefeiert, bis wir zu unserem nächsten Ziel aufgebrochen sind: Bremen!

Van Canto

Galerie mit 21 Bildern: Van Canto - Summer Breeze Open Air 2019

Seiten in diesem Artikel

12
10.05.2014

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31537 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare