Amon Amarth
stürmen die Leinwand

News

Bevor AMON AMARTH am 16. November ihr neues Live-Album „The Pursuit Of Vikings: 25 Years In The Eye Of The Storm“ veröffentlichen, könnt ihr sie an zwei ausgewählten Terminen im Rahmen ihrer ebenfalls brandneuen Band-Dokumentation auf der großen Leinwand erleben.

Am 14. November wird die Band persönlich den Film im Cinestar Cubix am Berliner Alexanderplatz vorstellen, einen Tag später dann das gleiche Spiel im Mathäser Filmpalast in München. Im Anschluss an die Filmvorführung wird es jeweils ein Q&A mit AMON AMARTH geben.

Der Film erzählt die beeindruckende Geschichte von AMON AMARTH und enthält Live-Material von zwei verschiedenen Sets beim Summer Breeze Open Air 2017 – ein aktuelles und eines mit einem Augenmerk auf der Frühphase der Band.

Galerie mit 17 Bildern: Amon Amarth auf dem Summer Breeze Open Air 2017
25.10.2018

What has to happen in a person's life to become a critic anyway?

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31028 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth auf Tour

03.07. - 06.07.19metal.de präsentiertRockharz Open Air 2019 (Festival)Amon Amarth, Anvil, Apocalypse Orchestra, Bloodred Hourglass, BROTHERS OF METAL, Burning Witches, Caliban, Children Of Bodom, Combichrist, Coppelius, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dragonforce, Elvellon, Elvenking, Epica, Feuerschwanz, Follow The Cipher, Freedom Call, From North, Grand Magus, Grave, Hämatom, Hardline, Hellboulevard, Hypocrisy, J.B.O., Kärbholz, Kissin' Dynamite, Korpiklaani, Lacrimas Profundere, Legion Of The Damned, Lordi, Milking The Goatmachine, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nailed To Obscurity, Nervosa, Omnium Gatherum, Overkill, Russkaja, Saltatio Mortis, Soilwork, Stam1na, The Night Flight Orchestra, The O'Reillys & The Paddyhats, The Unguided, U.D.O., Vader, Van Canto, Visions Of Atlantis, Warkings, Wintersun und WittFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare