Behemoth
Nergal aus dem Krankenhaus entlassen

News

Gute Nachrichten aus Polen: BEHEMOTH-Frontmann Nergal konnte am Montag die Uniklinik in Gdansk verlassen, wo er sich vor vier Wochen einer Knochenmarktransplantation unterzogen hatte.

Bei Nergal war im Sommer 2010 Leukämie diagnostiziert worden. Im November konnte ein genetisch passender Knochenmarkspender gefunden werden.

Nergal dazu: „Nach fast einem halben Jahr Behandlung in verschiedenen Krankenhäusern, mehreren Chemotherapien, Bestrahlungen und der Knochenmarkstransplantation, bin ich endlich nach Hause entlassen worden. Und das in einer verdammt guten Verfassung! Es geht mir den Umständen entsprechend gut.

Es war keine leichte Zeit, aber wie vorausgesagt verlasse ich das Krankenhaus siegreich. Daran hatte ich nie Zweifel, wobei es natürlich auch schwere Zeiten gab…

Ich will all jenen danken, die mich diese Phasen haben durchstehen lassen. Meinen Eltern – danke Euch! Ihr verdient ein Denkmal für all Eure Liebe und Geduld. Dorotka, danke für Deine heldenhafte Einstellung, Liebe und Unterstützung.

Auch Dodas Fans will ich nicht vergessen, die sich für mich und andere kranke Menschen extrem ins Zeug gelegt haben. Ihr seid super! All Ihr fantastischen BEHEMOTH-Fans aus aller Welt, die Events organisiert und den Leuten vor Augen geführt haben, was Leukämie ist. Ihr alle verdient meinen tiefsten Respekt!

Dank auch an die echten Helden Professor Hellmann, Dr. Piekarska, Dr. Knopinska, Dr. Giebel, Professor Holowiecki und alle Krankenschwestern der hämatologischen Station der medizinischen Akademie Gdansk und der onkologischen Klinik in Gliwice für ihre Professionalität und ihre großen Herzen.

Meinen Bandkollegen für die Freundschaft und die immer währende Unterstützung. Allen meinen Freunden, die während der gesamten Zeit zu mir gehalten haben. Die Liste ist zu lang, um Euch alle zu nennen, aber seid gewiss, Ihr habt einen besonderen Platz in meinem Herzen!“

In den kommenden Monaten wird sich Nergal erholen müssen.

„Auch wenn die ganze Behandlung sehr gut verlief, sowie auch die Knochenmarkstransplantation und Post-Transplantation, so muss ich in den kommenden Monaten sehr gut auf mich achten. Natürlich habe ich viel Zeit, um mich zu erholen, mir eine Strategie und auch meine Rückkehr auf die Bühne zurecht zu legen – welche natürlich bevor steht. Zuerst muss ich aber meine körperliche Verfassung wieder aufbauen… davon abgesehen dürstet es mich danach, zu spielen. Ich habe seit fast einem halben Jahr keine Gitarre mehr angefasst!

Ich habe also viel nachzuholen, bin aber gleichzeitig enorm motiviert und hungrig darauf zu arbeiten. Dieses Jahr wird für mich und die Band ein sehr wichtiges!“

 

Galerie mit 22 Bildern: Behemoth - We Are Not Your Kind World Tour 2020 in Berlin
Quelle: Nuclear Blast
20.01.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33018 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Behemoth auf Tour

15.10.21metal.de präsentiertArch Enemy + Behemoth - The European Siege 2021Arch Enemy, Behemoth, Carcass und Unto OthersColumbiahalle, Berlin
20.10.21metal.de präsentiertArch Enemy + Behemoth - The European Siege 2021Arch Enemy, Behemoth, Carcass und Unto OthersGasometer, Wien
22.10.21metal.de präsentiertArch Enemy + Behemoth - The European Siege 2021Arch Enemy, Behemoth, Carcass und Unto OthersMHP Arena, Ludwigsburg
Alle Konzerte von Behemoth anzeigen »

Kommentare