Cannibal Corpse
Neues Album ist in Arbeit

News

Warum nicht die aktuelle Shutdown-Phase nutzen um sich im Studio einzuschließen – noch dazu wenn man in den, nach wie vor stark betroffenen, Vereinigten Staaten lebt? Das dachte sich auch George „Corpsegrinder“ Fisher und forderte deshalb am vergangenen Wochenende auf seinem Instagram-Account die Fans auf:

„Ratet, was ich gerade mache!“

Die Katze ist also aus dem Sack, die Arbeiten an einem neuen CANNIBAL CORPSE-Album haben begonnen. Die Markierung @manarecording legt außerdem nahe, dass die Scheibe, wie bereits der 2017er-Vorgänger „Red Before Black“ wieder in den Mana Recording Studios in Florida entsteht.

Das vierzehnte Album der Death-Metal-Legende sorgte damals nicht nur bei uns für Begeisterung, auch die Band schien sehr zufrieden damit – immerhin wurde sogar im letzten Jahr noch ein  Video zum Titeltrack der Platte veröffentlicht.

Galerie mit 14 Bildern: Cannibal Corpse – Full Force 2019
Quelle: Instagram-Profil George Fisher
02.06.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32381 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Cannibal Corpse - Neues Album ist in Arbeit

  1. Watutinki sagt:

    Finde das aktuelle Album ja allgemein etwas überbewertet. Legende hin oder her.