Paradise Lost
Albumtitel in petto.

News

Die britischen Gothic Metal-Pioniere PARADISE LOST haben ihr neues Album „Faith Divides Us – Death Unites Us“ getauft! Sänger Nick Holmes erklärt, wie es zum diesem Titel kam:

„Die Gedanken hinter Faith Divides Us – Death Unites Us sind mehr oder weniger selbsterklärend. Es gibt so viele Konflikte und Blockaden in der Welt, deren Ursache religiöse Glaubensvorstellungen sind, dabei bestehen wir alle aus Fleisch und Knochen. Was macht also die eine Religion besser als die Andere? Würde ein Gott es zulassen, dass sich seine eigene Schöpfung selbst zerstört? Die Massen von unterschiedlichen Glaubensrichtungen weltweit bestärken mich in meiner kompletten Ablehnung eines Gottes und drängen mich dazu, in Religion nichts als eine von Menschen gemachte Geldmaschinerie zu sehen, die die allzu menschliche Angst vor dem Tod ausbeutet.“

Galerie mit 14 Bildern: Paradise Lost - Summer Breeze Open Air 2018
Quelle: paradiselost.co.uk
19.06.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33633 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare