Scorpions
Senden ein Hoffnungszeichen

News

Auch die SCORPIONS nutzen die unfreiwillige Live-Pause und arbeiten fleißig an Material für das nächste Studioalbum. Vorab veröffentlichen unserer Vorzeigerocker nun schon mal die Ballade „Sign Of Hope“, verbunden mit den besten Wünschen an die Fans in diesen schweren Zeiten der C-Krise. Ob die SCORPIONS damit vielleicht insgeheim in Richtung neues „Wind Of Change“ schielen, sei an dieser Stelle einfach mal dahingestellt. Und ob die Fans sowas überhaupt wollen ebenfalls. Auf jeden Fall ist „Sign Of Hope“ ein typische Ballade aus der Feder der Hannoveraner, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Galerie mit 22 Bildern: Scorpions - KSK Musik Open 2018 in Ludwigsburg
Quelle: Scorpions auf Facebook
03.05.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32648 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Scorpions - Senden ein Hoffnungszeichen

  1. Nether sagt:

    Autsch!
    Liebe Menschen aus Hannover, zehrt von eurer Kreativität in den 70ern, eurem bombastischen Erfolg in den 80ern und von mir aus auch von eurem 5. Frühling in den 2010ern, aber man sollte merken, wenn es Zeit ist aufzuhören.
    Das ist kein sign of hope, das ist ein sign to go.

  2. nili68 sagt:

    Lalalalala.. damn, was wollte ich nochmal schreiben..?

  3. motley_gue sagt:

    Igitt, peinlich.
    Da ist „live is limitless, limitless…“ sogar noch originell dagegen…