Funker Vogt - Hard Way (Single)

Review

Gute Zeiten für alle Fans von FUNKER VOGT brechen dieser Tage an, da nicht nur eine neue Maxi der Hamelner in den Regalen steht, sondern mit GECKO SECTOR auch das neue Seitenprojekt von Gerrit Thomas die Fanschar beglückt.

Doch zunächst zurück zu den Altmeistern und der neuen Maxi „Hard Way“, die den Titeltrack in drei Versionen sowie die B-Seite „Fabrik“ in zwei Versionen umfasst. „Hard Way“ zeigt FUNKER VOGT erneut von ihrer inzwischen ja fast schon gewohnten „neuen Seite“ und neben aller Härte wird auch hier wieder viel Wert auf Eingängigkeit gelegt, die sich auch diesmal wieder primär im hymnisch anmutenden Refrain offenbart. Druckvoll, melodisch, clubtauglich sind dementsprechend auch Attribute, die man dem neuen Song anheften kann. Die zwei Remixe des Titeltracks gehen dann ebenfalls in Ordnung, beide sind einen Tick kantiger bzw. „clubbiger“ als die Originalversion.

Die deutschsprachige B-Seite „Fabrik“ orientiert sich dann deutlich mehr in Richtung EBM, Eingängigkeit und Melodik sollte man hier eher nicht erwarten. Als bewusst gesetzter Gegenpol zum Titeltrack mag der Song ja ganz ok sein, ich halte mich ehrlichgesagt dann aber doch lieber an „Hard Way“ …

„Hard Way“ ist übrigens auf 1000 Exemplare limitiert & handnummeriert, FUNKER VOGT-Fans und alle anderen sollten also schauen, dass sie sich rechtzeitig ein Exemplar dieser unterm Strich ordentlichen Maxi sichern.

02.06.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Hard Way (Single)' von Funker Vogt mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Hard Way (Single)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32997 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare