Funker Vogt - Date Of Expiration MCD

Review

Zwei Jahre nach ihrem letzten Album „Maschine Zeit“ und der dazugehörenden Remix-Doppel-CD „t“ melden sich Funker Vogt mit einer neuen 5-Track-MCD wieder zurück. Und das lange Warten auf neues Material der Hamelner hat sich gelohnt ! Der Titeltrack „Date of expiration“ geht sofort ins Ohr und überzeugt mit den Funker Vogt-typischen hämmernden Beats sowie einer harmonischen, fast schon ohrwurmartigen Melodie. Die Entwicklung hin zu mehr Eingängigkeit konnte ja bereits auf „Maschine Zeit“ beobachtet werden, „Date of expiration“ schlägt nun in die gleiche Kerbe und steht Tracks wie „Subspace“ oder „Gunman“ in Nichts nach. Der Titeltrack ist in insgesamt 3 Versionen vertreten, die trotz ihrer Ähnlichkeit alle überzeugen können. Mit „Second world“ und „Traumatic event“ bietet die Maxi zudem noch zwei Bonustracks, von denen vor allem letztgenannter einen B-Seiten-Song erster Klasse darstellt. „Traumatic event“ ist im Vergleich zu „Date of expiration“ ein eher „ruhiger“ Song, der mit seinem genialen Refrain den Titeltrack fast noch in den Schatten stellt. Doch auch „Second world“ ist ein überdurchschnittlich guter und wiederum typischer Funker Vogt-Song, der die Vorfreude auf das im August erscheinende neue Album namens „Survivor“ noch weiter steigen lässt.

14.06.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Date Of Expiration MCD' von Funker Vogt mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Date Of Expiration MCD" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32997 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare