Marduk - Panzer Division Marduk

Review

Galerie mit 16 Bildern: Marduk - Viktoria Europa Part 3 2019

Endlich können MARDUK ihren Panzer-Fetish der Öffentlichkeit präsentieren. Eigentlich hat sich seit ihrem
letzten Album „Nightwing“ nich viel geändert. Wahnsinnig schnelles Drumming, brutale Gitarrenriffs,
typisches Black-Metal-Gekreische und natürlich (wer hätte das erwartet) Kriegs-Samples.

Mir gefällt hier alles ein bißchen besser als auf „Nightwing“, aber nach einer Weile klingen doch alle Songs gleich. Das
Schlagzeuggewitter lässt das Christenvolk vor der „Panzer Division Marduk“ erblassen und der arme Jesus wird zu den Klängen Christraping Black Metals auch noch vergewaltigt. Zum Schluss wird Gottes Planet gefistfucked, und der 30-Minuten-Spass hat sein Ende. Aggressiv, brutal, schnell, kurz, ein gelungenes Album der Meister des rasenden Black Metals.

Obwohl viele Songs ähnlich klingen und 30 Minuten Spielzeit sehr sehr mager sind, kann ich dieses Album jedem empfehlen, der den Soundtrack zum dritten Weltkrieg sucht. MARDUK werden mit Sicherheit mit ihren Panzern die ersten auf dem Schlachtfeld sein. Oder?

Shopping

Marduk - Panzer Division Mardukbei amazon13,49 €
11.06.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Panzer Division Marduk' von Marduk mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Panzer Division Marduk" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Marduk - Panzer Division Mardukbei amazon13,49 €
Marduk - Marduk: Panzer Division Live [Very Limited Shape Vinyl with Display Stand]bei amazon99,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33165 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

31 Kommentare zu Marduk - Panzer Division Marduk

  1. Amok sagt:

    Wenn ich Bock auf Melodie habe , leg ich Rhapsody ein , wenn ich aber Bock auf totale Zerstörung habe dann kommt diese geile Scheibe zum Einsatz . Arschgeil von Hypo-Peter produziert – man kann , für BM-Produktionen sehr ungewöhnlich , den Baß genau raushören !!! – und kompromißlos gespielt , da spürt man den ganzen Haß , den die Jungs aufs Christentum haben ! Wer seine kleine Schwester/Eltern/Ex-Freund/Ex-Freundin/Haustiere aus der heimischen Gruft verscheuchen möchte , sollte es mal hiermit probieren , dieses Gewitter überlebt keiner !!!

    10/10
  2. Necturus sagt:

    WOW!!! Welch ein Meisterwerk. Schnell, hart, und doch eine saubere Sache wo man alles raushört. So soll sich guter Black-Metal anhören. Das einzige was etwas bitter ist, ist die Spielzeit. 30 Minuten sind einfach etwas mager. Da hilft es auch nicht auf die Geschwindigkeit hinzuweisen. Es ist einfach verdammt wenig. Aber sonst eine gelungene CD.

    8/10
  3. Necrodemon sagt:

    YEAH ! Dieses Album ist einfach nur genial, tiefpechsuperschwarz und brutal! Für Fans von härteren BM Bands ein Muss ! Einziger Kritikpunkt: Mit ca. 30 Minuten Spielzeit etwas kurz. Aber sonst: Buy or die !

    9/10
  4. z i g o R sagt:

    uaaaaahhh…gäääääääääähn…ich bin beim hören eingeschlafen..naja..diese monotonie ist einfach überwältigent!!!! wenn ich was brutales hören will, kann ich auch den rasenmäher anmachen, das is dann so ähnlich… ok, ich bin seit dem letzten konzert zum marduk-hasser geworden.. verzeiht mir bitte. 😉

  5. Alex sagt:

    Mein absolutes Highlight Album! Einfach Purer vernichtender Black Metal in seiner Bestform! Ich habe das ganze Album als Gitarren Tabulator gebracht…wers will mailt mir.

    10/10
  6. stativision sagt:

    schnell isses. brutal auch, ok. und trotzdem wird es immer bands geben, die noch extremer sind, als das hier. nur, wo passt denn das konzept? ich habe panzer immer als recht langsam und viele als ein wenig träge gesehen, mag vielleicht nicht stimmen, aber panzer symbolisiert schwere macht. die kommt hier wenig rüber. hört sich eher nach formel 1 an, oder so. und wer beschwert sich hier über die kurze spielzeit??? jungs, wenn ihr vom panzer überrollt werdet, dann seid ihr schneller tot! ich für meinen teil höre lieber helmet, auch, wenns keiner warhaben will, das ist präzisere gewalt, hehe.

    6/10
  7. nietzsche sagt:

    wahnsinn!! wer sich die brutalität des II welt kriegs nicht vorstellen kann sollte diese scheibe hören. er bekommt sie (die brutalität) ins gesicht geschlagen. obwohl ich die platte grad das erste mal höre bin ich begeistert. und ich dachte slipknot sei hart.

    10/10
  8. Hackfleischmacher sagt:

    Ich kann mich Zigor nur anschließen!!! Diese CD ist das langweiligste, beschi… usw. was ich kenne!!! Ich hatte mal ein Konzert von denen in Offenbach gesehen…ich dachte, die spielen immer nur das selbe Lied…. Kurzgesagt: Ich finde Marduk einfach nur Scheiße!!! Es ist so und es bleibt so!!!!

  9. Takeshi 84 sagt:

    ARSCHLANGWEILIG. Je öfter ich diese Kotzband Marduk höre, desto weniger verstehe ich es, wieso sie so groß sind. Bei Panzer Division Marduk verstehe ich es am wenigsten. Ein Lied gleicht dem anderen, 30 min Spielzeit und monotones Kriegsgeballer. Kreativität ist nicht die Stärke dieser Band, genauso wenig wie sie Herren ihrer Instrumente sind. Schnell auf Instrumenten zu spielen, das kriegt jeder hin. Die Kunst ist es aber, die Instrumente zu beherrschen. Absolut anspruchslos.

  10. Hackbolzen sagt:

    Ich kann mich Takeshi 84 nur anschließen. Die CD ist einfach nur Kacke.

  11. dodger sagt:

    Wer in seinen Panzer steigen will um ein paar Christen/Juden/Idioten umzuballern, der hat hiermit den besten Soundtrack. Hammerscheibe. Hey, ich schreib den Kommentar eigentlich nur als Antwort auf diesen Takeshi-Kasper der wohl noch nie in seinem Leben ein Instrument auch nur aus der Naehe gesehen hat.

    10/10
  12. harry sagt:

    panzerdivision ist doch wohl nur hammergeil!!! das ist marduk, wie se sein sollen-BM ohne kompromisse, synths und anderer kakke! von daher ist es mir auch unbegreiflich, dass es wesen gibt, die dies in frage stellen. und das in einer zeit wo der metal durch den kommerz und irgendwelchen schwachsinnsgruppen (slipknot…)aufgerieben wird. PS übrigens behaupte ich nicht, dass slipknot metal macht (sondern nen haufen scheiße.) zu sagen slipknot würde metal machen, würde ihnen ja ein bisschen ehre verschaffen

    10/10
  13. Sophia sagt:

    Nur schnell, nur scheiße. Als Antwort auf dodger, dem ultrabösen harten Burschen.

  14. Atrulan sagt:

    Sophia hat recht. Die CD ist ein Haufen Scheiße. Und diese Band ist sowieso das Letzte. Uärgh.

    5/10
  15. Atrulan sagt:

    Tschuldigung, ich hab aus Versehen 5 Punkte gegeben. Ich meine natürlich NULL.

  16. The Crow sagt:

    Hey ihr Idioten. Mann kann diese geile BLACK METAL Scheibe natürlich nur bewerten wenn man Black Metal hört!!! Wenn das für euch nur Krach ist habt ihr eben von Black Metal null Ahnung!

    9/10
  17. Reinmarius sagt:

    Atrulan, falls du wirklich Black Metal hörst bist du der einer der wenigen die dieses Album schlecht finden, denn objektiv betrachtet: Dieses Album stimmt mit allen Kriterien die ein Black Metal Album haben muß überrein und demnach würde mich das sehr wundern. Falls du dich durch einen Zufall auf diese Seite verirrt hast: Bei Schwarzmetall verzichtet mann auf Gesang alla Britney Spears, verwendet wird Schreigesang was MTV Fans sicher nicht gefallen wird. Laute Gitarren und schnelle Drums sind ebenso ziemlich normal. Auch wenn es dir nicht gefallen wird, böße und gemeine Texte sind auch nicht ungewöhnlich: Ich hoffe ich habe dir einen Einblick in Sachen BM (für dich Black Metal, cool nicht?) gegeben PS: HIM machen keinen Black Metal

    9/10
  18. DeadSkinMask sagt:

    Wer behauptet, dass sich jedes Lied gleich anhört, hat wohl von musik keine ahnung. Mir ist klar das Marduk nicht musik für jedermann ist, aber vielleicht sollte man sich die lieder trotzdem etwas genauer anhören, bevor man schreibt, dass sich alles gleich anhört. Die Unterschiede hört man nicht gleich beim ersten durchlauf.

    10/10
  19. Anonymous sagt:

    ich schliesse mich DeadSkinMask und Rheinmarius an.BM ist nicht jedermanns sache,und denjenigen denen es nicht gefällt,haben sind hier an der falschen adresse!!leute die BM als scheisse abtun ,sind keine wahren MetaLLer, sondern wahrscheinlich NEW Agis(oder alles was nicht mit metal zu tun hat), die mit ihren "killerriffs" nicht mal nen kindergarten zum wegrennen bewegen würden(ich nennne das HÜPFGEDÜDEL).die cd ist ein weiteres glanzstück von Marduk,deshalb gibts 10 pts von mir, und für den pabst(hoffentlich) eine panzergranate die fresse

    10/10
  20. Puh Bear sagt:

    ich find diese cd einfach hammer genial. wer behauptet das sich jeder song gleich anhört, hat keine ahnung von gutem black metal. das einzig negative ist die länge. ein bissl kurz. aber sonst ein hammer geniales album.

    9/10
  21. angren sagt:

    Wen der dritte Weltkrieg ausbricht, werden Marduk als erste verrecken. Bei ihren fetten Wampen werden die ihre Schrottpanzer aus dem zweiten Weltkrieg nicht erreichen. Besser gesagt bei dem Doppelblick mit dem sie immer rumlaufen landen die vorher im Graben daneben. 00 und ich gehe aufs Kloh. Keine mitreißende Atmosphäre, keine Höhepunkte. So sind sie auch im Bett wie bei der Musik. Rammeln alles in Grund und Boden ohne zu zünden. Oder wie die Spanier immer sagen, la impotente….Wer sich wen er sowas hört wie ein richtiger ganz ganz bööööööööööser bösi Bösman Blackmetaller vorkommt, sollte lieber in eine andere Szene wechseln, dort klingt auch alles gleich. Zumindest ist das nur ein ganz ganz winziger Bereich dieser Musik. Diese ganze Elchkakke kann man sowieso vergessen. In Norwegen ist die wahre Wiege der schwarzen Finsterniss.

  22. sascha sagt:

    Totales Armageddon 😉

    Nur 8 Punkte, weil Abwechslung fremdwort ist.
    Wer aber den Soundtrack zum 3. Weltkrieg haben will, der ist hiermit bestens bedient

    8/10
  23. bathory sagt:

    Gute BM Scheibe. Wahrscheinlich eine der besten zu der Zeit. Etwas Monoton aber ist das eigentlich nicht fast jeder Speed BM? Wenn ich mir mal so die Guitar Tabs oder Schlagzeug Tabs ansehe bekomm ich das staunen. Was die draufhaben ist echt überraschend gut.

    7/10
  24. hackfin sagt:

    Also es gibt weitaus weniger abwechslunreiche BM Scheiben, da haben die Jungs auf jeden Fall einen Pluspunkt verdient; langweilig ist das ganze sicherlich nicht! Die Produktion ist perfekt der Musik angepasst und es fehlt nicht anh Atmosphäre (auch der Samples wegen). SO jetzt zu den schlechten Punkten: eindeutig zu kurz, zu wenig mitreißend (vgl. 1349; da fährt der Puls manchmal bis zur Atemnot hoch, aber hier bleibt das Herz ruhig) und ich muss auch sagen, dass Brutalität und Grausamkeit auch im BM sachon vorher besser umgesetzt wurde (Gorgoroth’s Destroyer or…). Insgesamt trotzdem brauchbare Hintergrundsmusik, aber zu wenig fesselnd wie sich das für BM eigentlich gehört. 6,66 Punkte; aufgerundet!

    7/10
  25. sick god sagt:

    Die einzige Massenvernichtungswaffe, die frei verkäuflich ist und die Form einer CD hat!! Ich weiß gar nicht wieso die Jungs den Song Christraping Black Metal so selten live spielen, ich find alleine den Anfang so unglaublich hammer^^. Die restlichen Songs sind genau so geil, rasend schnell, brutal und volle kanne in die Fresse (z.B. von denen die hier ne 0 gegeben haben). Fette Produktion kommt noch dazu, mit andern Worten: ein sehr gutes Album. Mir gefällt jedoch die World Funeral besser. Deshalb nur 9,9999999999999999…….

    9/10
  26. kintaro sagt:

    Eins der geilsten alben des Black Metals. Einfach nur brutal und ohne gnade in die breche. Hammer Harte Drums und riffs! Keine Gefangenen, keine Gnade! Eins der besten BM-alben in meiner sicht. Wenn man einfach nur mal richtig sauer ist, und nicht gleich die einrichtung zerschlagen will!

    10/10
  27. naturmystikk sagt:

    lol so viele affen au feinen haufen habe ich ja noch nie gesehen,hier sind so viele kinder mitunter wie auch klugscheißer und sonst wie tolle.jeder hat seinen eigenen geschmack und ich finde diese cd sollte nicht so runter gespielt werden.

    7/10
  28. rasputin sagt:

    und kann mir jemand sagen, worüber die pfeifen hier singen?

  29. Acy666 sagt:

    Okay Leute….ich glaube ihr habt euch verlaufen. Panzer Division Marduk ist für mich das geilste Black Metal Album überhaupt. Die kurze Laufzeit passt, es ist Brutalität, die kurz und bündig verpackt wırde. Kalte Kriegsatmosphären von song zu song. Hammergeil. Wer meint, dass sich alles gleich anhört, hat wirklich überhaupt keine Ahnung von Black Metal. Diese Scheibe bläst dem Schwachkopf von Papst Permafrost in die Fresse, wie es sich gehört. Beste Black Metal Platte aller Zeiten! \m/666\m/

  30. Doktor von Pain sagt:

    Einige Sachen von Marduk finde ich ja gar nicht übel, das neue Album „Frontschwein“ zum Beispiel. „Panzer Division Marduk“ war für mich aber immer strunzöde, und das wird sich auch nicht ändern. 30 Minuten Highspeed-Geballer, bei dem man nicht sagen kann, on nun gerade der zweite, vierte oder drölfte Song läuft, da alles genau gleich klingt. Meine Wertung: 3/10.