Cradle of Filth
Der Diskografie-Check

Special

Cradle of Filth

CRADLE OF FILTH steht im Duden hinter “Bands, die die Meinungen spalten”. Viele Metalheads sind mit dem Sound der Briten aufgewachsen, gibt es doch bei den Mannen, die sich um Front-Quietsche Dani Filth scharen, immer von jedem etwas: Blut, Sex, Blasts, Riffs und Bombast! Nun steht mit “Hammer Of The Witches” die nächste Empfehlung ins Haus und es bleibt spannend, wie die Band nach erneutem Besetzungswechsel klingen wird. Sicherlich wieder in der altbewährten Schnitt- und Spritzmenge zwischen Horrormärchen, Black Metal und (vampir)erotischen Schund-Romanen!

Auch wenn CRADLE OF FILTH einen unerreichbaren, ganz eigenen Sound haben, so haben sie sich doch über die Jahrzehnte weiterentwickelt. Da bleibt es nicht aus, dass nicht nur Überflieger dabei rumkommen, sondern eben auch eine Menge mittelmäßiges Zeug veröffentlicht wurde. Wir haben uns den wichtigen Veröffentlichungen der kultigsten Schock-Oper-die-sind-doch-gar-nicht-Black-Metal-Band des Planeten gewidmet! Taucht ein, in den seltsamen Kosmos von CRADLE OF FILTH, lasst euch verführen und betören.

Als kleinen Bonus hat Marek ‘Ashok’ Smerda, Gitarrist bei CRADLE OF FILTH, ebenfalls einen Großteil der Alben kommentiert!

“Sie sind es, die sich an der Liebe festhalten. Für immer betend auf Knien, vor der Göttin.”

Galerie mit 20 Bildern: Cradle Of Filth - Cryptoriana World Tour - Europe 2018

Seiten in diesem Artikel

1234567891011121314
10.07.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29611 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Cradle of Filth auf Tour

25.02.18metal.de präsentiertCryptoriana World Tour - Europe 2018Cradle of Filth und MoonspellConrad Sohm, Dornbirn
26.02.18metal.de präsentiertCryptoriana World Tour - Europe 2018Cradle of Filth und MoonspellSiMM City - Festsaal Simmering, Wien
27.02.18metal.de präsentiertCryptoriana World Tour - Europe 2018Cradle of Filth und MoonspellBackstage, München
Alle Konzerte von Cradle of Filth anzeigen »

2 Kommentare zu Cradle of Filth - Der Diskografie-Check

  1. Martin sagt:

    Wo ist Bitter Suites To Succubi? Suiicide and other Comforts und Scorched Earth Erotica sollte man schon erwähnen.

  2. Daniel sagt:

    @LastSatai: Meine Meinung!

    Gehe fast mit allem konform, was die Kaufempfehlung angeht, nur bei Damnation and a Day und Thornography nicht. Damnation explodiert beinahe vor Hits und klingt dabei wie kein anderes Album der Briten. Thornography hatte seine Hits (I am the Thorn), aber im großen und ganzen meiner Meinung nach mit Abstand die schwächste Scheibe der Band.