Amon Amarth
Neues Video!

News

AMON AMARTH haben den Clip zu „The Pursuit Of Vikings“ von ihrem aktuellen Longplayer „Fate Of Norns“ abgedreht. Frontmann Johan Hegg zum Video: „Wir haben das Video in einem alten Bahnhof in Bischofswerda bei Dresden aufgenommen. Wir haben dabei mit einer Menge Pyros gearbeitet, was in Räumen natürlich für eine Menge Ruß sorgt. Wir haben die nächsten Tage nur schwarz gerotzt. Die Aufnahmen haben den ganzen Tag gedauert, insgesamt zehn Stunden, wonach wir noch 90 Minuten auf der Bühne stehen sollten. Unnötig zu erwähnen, dass wir nach diesem Tag verdammt müde waren. Im Nachhinein war es das aber wert. Meiner Meinung nach ist das Video wirklich großartig geworden und das Filmteam hat es tatsächlich geschafft, die Stimmung des Songs in dem Video einzufangen.“ Kommenden Samstag hat der Clip auf VIVA Plus „Axt“ Premiere.

Galerie mit 26 Bildern: Amon Amarth - Berserker Tour 2019 in Hamburg
Quelle: Metal Blade
06.12.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32610 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth auf Tour

25.06. - 27.06.21Full Force Festival 2021 (Festival)Amon Amarth, Heaven Shall Burn, The Ghost Inside, Meshuggah, Stick To Your Guns, Boysetsfire, Deafheaven, Equilibrium, Nasty, Raised Fist, Being As An Ocean, Boston Manor, Counterparts, Creeper, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, Emil Bulls, First Blood, Gatecreeper, Get The Shot, Knocked Loose, Loathe, Neck Deep, Northlane, Obituary, Oceans, Of Mice & Men, Rise Of The Northstar, Swiss & Die Anderen, Sylosis, Anti-Flag, Holding Absence, Imminence, Killswitch Engage, Kvelertak, Lingua Ignota, Rotting Christ, Soilwork und Suicide SilenceFerropolis, Gräfenhainichen
18.08. - 21.08.21metal.de präsentiertSummer Breeze 2021 (Festival)Alestorm, Amon Amarth, Any Given Day, Benighted, Blind Guardian, Brothers Of Metal, Bury Tomorrow, Dark Tranquillity, Debauchery, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Fiddler's Green, Finntroll, Frog Leap, Gloryhammer, Gutalax, Haggefugg, I Prevail, Insomnium, Jinjer, Lord Of The Lost, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nekrogoblikon, Nytt Land, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Thundermother, Unleash The Archers, Wardruna, Warkings, While She Sleeps und Within TemptationSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl

Kommentare