Powerwolf
kündigen neues Studioalbum an

News

POWERWOLF kündigen ihr neues Studioalbum, welches „Call Of The Wild“ heißen wird. Das Album erscheint am 09. Juli 2021 via Napalm Records.

2021 führen die hohen Priester des Heavy Metal ihre Geschichte fort: Nach ihrem im letzten Jahr erschienenen Best Of Album „Best Of The Blessed“ und einem Brettspiel (true Story) kündigen die Power Metaller nun den Nachfolger ihres 2018er Studioalbum „The Sacrament Of Sin“ an.

Das Album kann man hier vorbestellen: Klick.

POWERWOLF Live 2021:

01.10.21 DE – Stuttgart / Schleyerhalle
02.10.21 CH – Zürich / Samsung Hall
04.10.21 ES – Barcelona / Razzmatazz
05.10.21 ES – Madrid / Riviera
07.10.21 FR – Paris / Zenith
08.10.21 UK – London / Roundhouse
09.10.21 BE – Antwerpen / Lotto Arena
10.10.21 NL – Amsterdam / Afas Live
12.10.21 IT – Mailand / Alcatraz
13.10.21 DE – Frankfurt / Jahrhunderthalle
15.10.21 DE – München / Zenith
16.10.21 DE – Oberhausen / König Pilsener Arena
17.10.21 CZ – Prag / Tipsport Arena
18.10.21 PL – Katowice – MCK
20.10.21 HU – Budapest / Arena
21.10.21 AT – Wien / Gasometer
22.10.21 DE – Berlin / UFO im Velodrom
23.10.21 DE – Hamburg / Sporthalle

Galerie mit 22 Bildern: Armata Strigoi - Das Powerwolf Brettspiel
Quelle: Napalm Records
31.03.2021

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33390 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Powerwolf auf Tour

07.07. - 10.07.21metal.de präsentiertRockharz 2021 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, At The Gates, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eluveitie, Ektomorf, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Nothnegal, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unzucht und Unleash The ArchersFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
01.10.21Powerwolf - Wolfsnächte Tour 2021PowerwolfHanns-Martin-Schleyerhalle, Stuttgart
04.10.21Powerwolf - Wolfsnächte Tour 2021PowerwolfRazzmatazz 2, Barcelona
Alle Konzerte von Powerwolf anzeigen »

1 Kommentar zu Powerwolf - kündigen neues Studioalbum an

  1. RaXo sagt:

    Ich habe an sich nix gegen Powerwolf, aber wer in aller Welt braucht ein neues Powerwolf-Album? Die Band hat schon längst alles gesagt, was sie zu sagen hatten, da kommt nur wieder mehr vom selben.
    Das ist wie mit Sabaton und AC/DC, hat man ein Album, braucht man eigentlich keine anderen mehr. Da kann man getrost bei z.B. Blood of the Saints bleiben.