Der große Monatsrückblick
Die zehn besten Alben im September 2016 – Monatsrückblick, Highlights und Gurken

Special

Epica - The Holographic Principle Cover

EPICA – „The Holographic Principle“

Dem rauen Gitarrensound ist es auch – aber nicht nur! – zu verdanken, dass „The Holographic Principle“ als bisher härtestes Album von EPICA gelten darf. Die Band bemüht sich hörbar, den großen Vorgänger „The Quantum Enigma“ zu übertreffen, und so schaffen sie gewaltige Songs. Ein musikalisch wie lyrisch durchdachtes Album und ein würdiger Nachfolger seines Vorgängers.

Seiten in diesem Artikel

123456789101112131415
08.10.2016

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31881 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Insomnium, Winterfylleth, Every Time I Die, Breakdown Of Sanity, Skálmöld, In The Woods..., Epica, Lordi, Heaven Shall Burn, Opeth, Operation: Mindcrime, Asenblut, Alcest und Pain auf Tour

Kommentare