Unsere 10 Lieblingssongs
von Ronnie James Dio

Special

BLACK SABBATH – Die Young

Tatsächlich war es Robb Flynn (MACHINE HEAD) der dem blutjungen Metalcore-Banausen, der ich 2010 war, „Die Young“ als intensiv-fragilen Akustik-Tribut vorstellte. Bis heute haben beide Versionen einiges für sich, wie ich finde, eben weil die Worte von Ronnie James Dio verpackt in die großartige Gesangsmelodie sowohl als leise Ballade als auch als gleichermaßen wehmütiger und entfesselter Hard-Rocker funktionieren. Wobei die Original-Version zugegebenermaßen noch eine Spur dynamischer und in jeder Hinsicht „größer“ daherkommt – Iommi, Butler und Ward sei Dank. Als zweite Single nach „Neon Knights“ sollte „Die Young“ 1980 jedenfalls keine Zweifel am fulminanten Erfolg des Dio-Debüts bei BLACK SABBATH mehr zulassen, das „Heaven And Hell“ zementierte. Die Atmosphäre, die „Die Young“ schon nach wenigen Sekunden entfaltet, ist absolut zeitlos – und lyrisch eignet sich kaum ein Song mit Dio-Beteiligung besser für ein bittersüßes Gedenken an diese Metal-Ikone.

Tobias Kreutzer

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
16.05.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32248 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare