Dark Tranquillity
"Uniformity-Tour" live in Münster 2014

Konzertbericht

Billing: Amoral, Dark Tranquillity und Lehmann
Konzert vom 2014-11-22 | Sputnikhalle, Münster

Dark Tranquillity

Auch wenn es bereits nerven mag, sei an dieser Stelle nochmal der Appell an alle Veranstalter gerichtet, bitte ihre vorher angekündigte Beginn-Zeit auch einzuhalten. Denn vielen Besuchern, einschließlich dem Autor dieser Zeilen, stand die Verwunderung schlichtweg ins Gesicht geschrieben, als bei der pünktlichen Ankunft an der Sputnikhalle schon Live-Musik ertönte. Noch besser kam es als LEHMANN bereits kurz vor (!) 20Uhr, dem offiziellen Beginn, mit ihrem Set durch waren. Zum Glück machten einige Besucher dies dem Veranstalter mittels Beschwerden auch deutlich. Die Hoffnung, dass dieser Unsitte ein baldiges Ende gesetzt wird, stirbt zuletzt. Der Abschlussapplaus der bereits ganz gut gefüllten Halle lässt jedoch darauf schließen, dass die Heavy Metal-Interpretationen der Italiener nicht ganz auf taube Ohren gestoßen sind.

Der Stimmung nach zu urteilen dementsprechend gute Voraussetzungen für die aus Paris angereisten ACYL, die mit pompösen Intro einsteigen, dann aber ihren fetten Groove ins Rund knallen. Die zu Teilen aus Algerien stammende Band steht musikalisch in krassem Gegensatz zu DARK TRANQUILLITY. Hier trifft MESHUGGAH-Wand auf World Music-Einschübe, Trommeln und Rasseln wechseln sich mit vertracktem Stückwerk ab. Anfangs noch sichtlich zurückgehalten, nimmt sich das Publikum dem exotischen Material vom Debüt-Album „Algebra“ zunehmend an. Alles natürlich in Bild und Ton festgehalten: Sänger Amine hat sein Mikrofon mit Kamera ausgerüstet. Bleibt abzuwarten, was mit dem Material geschehen soll.

Seiten in diesem Artikel

1234
27.11.2014

Präsentationsressort & Akkreditierungen: Festivals

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32379 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Dark Tranquillity auf Tour

12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
13.08. - 15.08.20Reload Festival 2020Amon Amarth, As I Lay Dying, I Prevail, Eskimo Callboy, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Phil Campbell and the Bastard Sons, Perkele, Smoke Blow, Die Kassierer, Terror, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Tankard, Darkest Hour, Pro-Pain, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Grave Pleasures, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls, Controversial und PlainrideReload Festival, Sulingen, Sulingen

Kommentare