Candlemass
Veröffentlichen Tracklist und Albumtitel

News

Die Doom Metal Band CANDLEMASS hat den Namen ihres Albums bekannt gegeben: „Death Magic Doom“. Ursprünglich sollte das Album „Hammer Of Doom“ heißen, ein Festival in Deutschland hatte sich jedoch zuvor die Rechte an diesem Namen gesichert.
Die Tracklist von „Death Magic Doom“ liest sich wie folgt:

01. If I Ever Die
02. Hammer Of Doom
03. The Bleeding Barones
04. Demon Of The Deep
05. House Of 1000 Voices
06. Dead Angel
07. Clouds Of Dementia
08. My Funeral Dreams

Der Release wurde auf den 27. März vorverlegt.

Galerie mit 28 Bildern: Candlemass - Hammer Of Doom Festival 2022
Quelle: Nuclear Blast
09.01.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35366 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Candlemass auf Tour

08.04. - 09.01.23Dark Easter Metal Meeting 2023 (Festival)Candlemass, Triumph Of Death, Grave, Rotting Christ, Nifelheim, Necrophobic, Bethlehem, Sulphur Aeon, Nagelfar, 1914, Mephorash, Heretoir, Thy Light, Skyforger, Agrypnie, In Aphelion, Darvaza, Lucifer's Child, White Ward, Enisum, Imperial Triumphant, Merrimack, Groza, Kvaen, Hypnos, Vermilia, Uprising, Endonomos, Dread Sovereign, Eridu und MisþyrmingBackstage München, München

Kommentare