Bands
Black-Metal-Special: Island

Special

Die isländische Black-Metal-Szene hat so einiges Kleinod feilzubieten. Dem schroffen kleinen Eiland und seiner dunklen Musikszene haben wir ein Special gewidmet. Freut euch also nun auf ein paar bekannte Bands und möglicherweise auch ein paar neue Geheimtipps. Wir sind Vollidioten und haben die beste Untergrundkapelle vergessen? Kein Problem, schreibt uns in die Kommentare was man sich sonst noch schleunigst aus Island auf die Ohren legen sollte!

Viel Spaß beim Durchklicken und -hören!

NAƉRA

NAƉRA sind eine Band, die bereits seit 2008 existiert, 2014 aber erst ein Lebenszeichen in Form des Demos „Eitur“ raus gespien haben.  Zwei Jahre (2016) später folgte  das Debütalbum „Allir vegir til glötunar“ und kurze Zeit später im selben Jahr die EP „Form“. Gespielt wird rauer, aber durchaus melodischer Black Metal mit der gewissen „isländischen“ Atmosphäre. Der Großteil der Band – ihr ahnt es bereits – rekrutiert sich aus Musikern, die auch noch in drölfzig anderen Projekten spielen, genannt seien hier Misþyrming, MANNVEIRA und O.

 

ALMYRKVI

Konzertfoto von Almyrkvi - Astral Maledictions Tour 2017

Almyrkvi – Astral Maledictions Tour 2017

Auch erst seit kurzem unterwegs, von Ván allerdings bereits ab dem ersten Demo „Pupil of the Searing Maelstrom“ 2016 entdeckt und unter Vertrag genommen, konnte ALMYRKVI auch Kollegen Feuerbach mit dem Debüt „Umbra“  2017 vorsichtig optimistisch machen. Die Isländer schaffen es,  Atmosphäre aus teilweise auch dem Ambient entlehnten Bereichen mit rauem Sound früher 90er aus Skandinavien zu etwas ganz eigenem zu verbrauen. Für ALMYRKVI zeichnet sich hauptsächlich Garðar S. Jónsson verantwortlich, der auch in u.a. SINMARA involviert ist. Kosmische Negation! Wie DARKSPACE oder BLUT AUS NORD, nur noch anders! Hört selbst mal rein:

Seiten in diesem Artikel

12345678
03.10.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36891 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Misþyrming und Sólstafir auf Tour

08.08. - 10.08.24metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2024 (Festival)Abbath, Afsky, Anaal Nathrakh, Bastard Grave, Batushka, Behemoth, Bewitched, Broken Hope, Cryptopsy, Darkened Nocturn Slaughtercult, Enthroned, Eternal Champion, Grave, Hate, Hellripper, Heretoir, Horresque, Imha Tarikat, Incantation, Iron Walrus, Konvent, Kraanium, Left To Die, Legion Of The Damned, Malphas, Mephorash, My Dying Bride, Necrot, Obscura, Obscurity, Pig Destroyer, Regarde Les Hommes Tomber, Rope Sect, Sacramentum, Schammasch, Sodom, Sólstafir, Stillbirth, Sulphur Aeon, Terrorizer, Ultha, Unto Others, Varathron und WiltParty.San Open Air, Obermehler
17.11.24Sólstafir - Nordic Descent Tour 2024Sólstafir, Oranssi Pazuzu, Hamferð und HelgaForum Bielefeld, Bielefeld
04.12.24Sólstafir - Nordic Descent Tour 2024Sólstafir, Oranssi Pazuzu, Hamferð und HelgaZ7, Pratteln
Alle Konzerte von Misþyrming und Sólstafir anzeigen »

Kommentare