Bands
Black-Metal-Special: Island

Special

KONTINUUM

KONTINUUM sind reichlich exotisch hier in der Reihe in der Hinsicht, dass sie wahrscheinlich musikalisch zusammen mit SÓLSTAFÍR am wenigsten mit eigentlichem Black Metal heutzutage zu tun haben. Mit ihren Einflüssen aus Post-Versatzstücken, Gothic, Punk und auch elektronischen Einsprengseln sprengen sie den Rahmen. Allerdings seit jeher gefeiert bei metal.de, wie auch die letzte Platte „No Need To Reason„(2018) klar macht. Die Anfänge standen noch teilweise unter dem Zeichen von zumindest gewissen Black-Metal-Einflüssen auf dem Debüt „Earth Blood Magic“ (2012), während heute Ambient und Darkwave-Einflüsse auch dazu gezählt werden dürfen. Definitiv eine äußerst interessante Band, die Menschen ohne Scheuklappen austesten sollten!

 

ZHRINE

ZHRINE hat sich aus einer Death-Metal-Kapelle namens GONE POSTAL entwickelt. Einige Mitglieder dieser hatten nach einiger Zeit scheinbar mehr Bock auf Black Metal, und nannten sich um in ZHRINE. Die würzen ihren Black Metal mit immer noch sehr todesmetall-affiner Schlagseite. Das Z im Namen ergab sich aufgrund von Namensstreitigkeiten mit anderen Bands. Ähnlich jung (noch niemand hat die 30 von ihnen vollgemacht) und musikalisch talentiert wie MISÞYRMING konnte das Debüt „Unortheta“ 2016 für Aufmerksamkeit sorgen. Zu recht: Dynamisch, hart, gleichzeitig mal melancholisch atmosphärisch, mal hoffnungslos dissonant, mit einem treibendem Rhythmusfundament. Wer ein wenig auf eine Mischung aus GORGUTS oder ULCERATE und melodischem Black Metal kann, sollte auf neues der Band ebenso gespannt sein wie ich!

 

WORMLUST

WORMLUST sind das Projekt von Ex-MYRK Gitarrist und heutzutage hauptsächlich Fotograf Hafsteinn Viðar Lyngdal, der zusammen mit Drummer Bjarni Einarsson Hauptsongwriter ist. Bereits 2006 gegründet, gingen einige Demos ins Land bevor das vielbeachtete Debüt „The Feral Wisdom“ 2013 an den Start ging. Darauf mischen WORMLUST ihre ganz eigene Soße aus ritueller Atmosphäre, psychedelischen Einflüssen und kaltem Black Metal. Starke Platte!

 

Seiten in diesem Artikel

12345678
03.10.2018

- What is Gods favorite chord? - Gsus

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32379 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Svartidauði, Misþyrming und Sólstafir auf Tour

11.12. - 12.12.20metal.de präsentiertDe Mortem Et Diabolum 2020 (Festival)Misþyrming, Sulphur Aeon, Winterfylleth, Cult Of Erinyes, Selvans, Schammasch, Horns Of Domination, Whoredome Rife, Skōhsla, Streams Of Blood, Membaris, Gaerea und Chaos InvocationORWOhaus, Berlin

Kommentare