metal.de exklusiv:
TANKARD von Facebook verklagt!

Special

April, April

Zum 35. Bandjubiläum müssen die Frankfurter Urgesteine TANKARD nun ein ganz bitteres Gebräu schlucken. Ihre für nächste Woche geplante Single „Arena Of The True Lies“ (vom neuen Studioalbum „One Foot In The Grave“) lässt die Band nun tatsächlich mit einem Bein ins Grab steigen.

Der kritische Text des Songs handelt von sozialen Medien und ihrer Rolle in der heutigen Gesellschaft, Stichwort „Fakenews“. Dies passt dem Branchenriesen Facebook ganz und gar nicht.

Dieser möchte der Band nun die für 8. April 2017 (gegen 23 Uhr) angesetzte Songpremiere bei den Kollegen von Rockradio ROCK ANTENNE untersagen.

Firmenboss Markus Zuckerborg:

„Wir werden mit aller Härte durchgreifen. Die Band hat kein Recht, diese alternativen Fakten über unsere oder eine andere Plattform zu veröffentlichen. Wir drehen ihnen den Hahn zu!“

Sänger Gerre sagt in einem ersten Statement dazu:

„Ich als Oldschool-Typ wusste bis gestern gar nicht, was Facebook überhaupt ist!?
Don’t bullshit us anymore! Schaltet am 08.04. ab 23 Uhr Rock Antenne ein und hört unseren neuen Song!“

Das Unternehmen droht mit einer Schadensersatzklage in Höhe von einer Million Euro. Ob der Song nun am 8. April auf ROCK ANTENNE gespielt wird, bleibt abzuwarten.

In diesem Rahmen haben wir uns natürlich direkt Gerre geschnappt, um zu hören, wie die Situation im Bierquartier aktuell aussieht. Ob der Flaschenpfand zur Erstattung der Schadensersatzforderung ausreicht, ob TANKARD das überhaupt überleben und wie es Gerre aktuell geht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.

Galerie mit 26 Bildern: Tankard - Hymns For The Drunk 2019 in Mannheim

Seiten in diesem Artikel

12
Quelle: Nuclear Blast Records
01.04.2017

Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33621 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Tankard auf Tour

07.07. - 10.07.21metal.de präsentiertRockharz 2021 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, At The Gates, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eluveitie, Ektomorf, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Nothnegal, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unzucht und Unleash The ArchersFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
19.08. - 21.08.21Reload Festival 2021 (Festival)As I Lay Dying, Testament, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons, Smoke Blow, Terror, Die Kassierer, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Municipal Waste, Tankard, Darkest Hour, Bleed From Within, Pro-Pain, H2O, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls und ControversialReload Festival, Sulingen, Sulingen

1 Kommentar zu metal.de exklusiv: - TANKARD von Facebook verklagt!

  1. Schnils sagt:

    man achte mal darauf welches datum heute ist… aber geile aktion!