Heaven Shall Burn
Minidoku auf Amazon Music

News

Die deutschen Metalcore’ler HEAVEN SHALL BURN feiern dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum. Anlass für Amazonmusic, auf die Anfänge der Thüringer zurück zu schauen. Auf Youtube ist nun eine Minidoku online gegangen. HEAVEN SHALL BURN sind dieses Jahr erst mit  ihrem neuen Doppelalbum „Of Truth And Sacrifice“  in Deutschland als „Band aus dem Nichts“ auf Platz 1 gechartet und konnten sich unter anderem gegen Pietro Lombardi durchsetzen. Was die Redaktion zum Album so meinte, könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Galerie mit 20 Bildern: Heaven Shall Burn - The Final March Tour 2018
Quelle: Swordfish-PR
10.10.2020

- What is Gods favorite chord? - Gsus

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32718 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Heaven Shall Burn auf Tour

25.06. - 27.06.21Full Force Festival 2021 (Festival)Amon Amarth, Heaven Shall Burn, The Ghost Inside, Meshuggah, Stick To Your Guns, Boysetsfire, Deafheaven, Equilibrium, Nasty, Raised Fist, Being As An Ocean, Boston Manor, Counterparts, Creeper, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, Emil Bulls, First Blood, Gatecreeper, Get The Shot, Knocked Loose, Loathe, Neck Deep, Northlane, Obituary, Oceans, Of Mice & Men, Rise Of The Northstar, Swiss & Die Anderen, Sylosis, Anti-Flag, Holding Absence, Imminence, Killswitch Engage, Kvelertak, Lingua Ignota, Rotting Christ, Soilwork und Suicide SilenceFerropolis, Gräfenhainichen

Kommentare