In Extremo
Release-Date enthüllt und Tour-Dates

News

Das neue In Extremo-Album „Sterneneisen“ erscheint am 25. Februar 2011.

Die Band kommentiert dazu folgendermaßen:
„Bis Anfang Januar werden die Arbeiten am neuen Longplayer noch dauern. Im Augenblick spielen wir die letzten Lieder ein, bevor wir uns über Weihnachten und Silvester an den Mix der brandneuen Songs machen. Die Aufnahmen machen wir wieder mit unseren Freunden, den „Resetti Brothers“, Jörg Umbreit und Vincent Sorg, die schon unsere letzten Scheiben mit veredelt und für den letzten Schliff gesorgt haben. Spätestens Anfang Januar gibt es dann auch weitere Infos zu Song-Anzahl und –Titeln.“

„Unser neuer Longplayer will auf ganz besondere Art und Weise gefeiert werden. In der Geschichte der Band bisher noch nicht da gewesen, wollen wir mit Euch in fünf unserer Lieblingsclubs rund um den Erscheinungstermin „Sterneneisen“ auf den Weg schicken. Dort stellen wir Euch einige der neuen Lieder vor (und spielen natürlich auch einen Haufen älterer Songs) und zwar ohne Netz und doppelten Boden. Große Bühnenaufbauten und Showelemente werden an diesen Abenden zu Hause gelassen, es heißt nur Ihr und wir!

Selbstverständlich haben wir an allen Abenden der Clubtour CD’s, LP’s und die Deluxe-Box von „Sterneneisen“ für Euch mit im Gepäck. Wer möchte, kann sich die neue Scheibe also gleich vor Ort kaufen und von uns nach den Konzerten signieren lassen. Hinterher wird es noch eine After-Show-Party mit DJ geben. Feiert also mit uns das Erscheinen von „Sterneneisen“ an den folgenden Terminen:

23.02.2011 Aschaffenburg, Colos-Saal
24.02.2011 Jena, F-Haus
25.02.2011 Augsburg, Kantine
26.02.2011 Bochum, Matrix
27.02.2011 Hamburg, Grünspan

Im April geht die Band dann auf eine ausgedehnte Hallentour:

07.04.11 Köln, E-Werk
08.04.11 Gießen, Hessenhalle
09.04.11 Ludwigsburg, Arena
10.04.11 CH-Zürich, Volkshaus
12.04.11 AT-Wien, Gasometer
13.04.11 München, Zenith
14.04.11 Saarbrücken, Mechanische Werkstatt
15.04.11 Hannover, AWD Arena
16.04.11 Magdeburg, Stadthalle
17.04.11 Bielefeld, Ringlokschuppen
19.04.11 Rostock, Stadthalle
20.04.11 Bremen, Pier 2
21.04.11 Siegen, Siegerlandhalle
22.04.11 Berlin, Columbia Halle
26.04.11 Singen, Stadthalle
27.04.11 Fürth, Stadthalle
28.04.11 Leipzig, Haus Auensee
30.04.11 Erfurt, Thüringenhalle

Galerie mit 26 Bildern: In Extremo - Carpe Noctem Burgentour 2019 in Hanau
07.12.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32838 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

In Extremo auf Tour

03.07.21In Extremo - 25 Wahre Jahre - Carpe Noctem BurgentourIn ExtremoAugusta Raurica, Augst
07.07. - 10.07.21metal.de präsentiertRockharz 2021 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, At The Gates, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Eluveitie, Ektomorf, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unzucht und Unleash The ArchersFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
25.07.21In Extremo - 25 Wahre Jahre - Carpe Noctem BurgentourIn ExtremoBurg Esslingen, Esslingen am Neckar
Alle Konzerte von In Extremo anzeigen »

Kommentare