Ultima Ratio Fest 2022
Das Tagebuch

News

19.10.2022
Wroclaw, Berlin, Hamburg, Oberhausen, Utrecht

Kerim „Krimh“ Lechner, Drummer von SEPTICFLESH und ein guter Freund von Fernando Ribeiro, würde sagen, dass es beim Touren um zwei Dinge geht: Warten und Hetzen. Wenn in manchen Momenten die Zeit stillzustehen scheint, rennt in der Praxis der Sand in der Sanduhr mit Lichtgeschwindigkeit. Die finalen Worte schreibt Fernando Ribeiro bereits von zu Hause bei einem Glas portugiesischen Rotwein.

Es gab längere Touren und sogar ereignisreichere, aber die Ultima Ratio Fest Tour war eine Demonstration von Kraft, Ausdauer und Qualität von jeder einzelnen Person. Vom Fahrer bis zum Merch, vom Roadie bis zu den Frontmännern in einer Welt. Manchmal war es wunderschön schwer, Headliner von Bands zu sein, die so talentiert oder talentierter sind als MOONSPELL selbst. Das Ergebnis ist, dass wir alle eine Zukunft haben, von der wir hoffen, dass ihr mitmacht.

Von der Hingabe in Wroclaw, die Überwindung technischer Probleme in Berlin bis hin zu Hamburgs „wir favorisieren eine bessere Band als Deine, aber wir lieben Dich trotzdem“. Die Erinnerungen an die Ruhrgebiet-Metal-Fans in Oberhausen und Utrechts Raffinesse. Das sind alles Dinge, welche uns bestärken weiter zu machen bis wir nicht mehr sind.

Ribeiro und MOONSPELL bedanken sich bei den metal.de Lesern und Redakteuren, welche die Tour-Erlebnisse teilten, it’s never goodbye…just farewell.

Das Video zeigt Eindrücke aus Utrecht, wo die Ultima Ratio Fest Tour 2022 in einem Konzerthaus sein Ende fand:

Unser Konzertbericht kommt aus Hamburg und ist hier zu finden.

12.10.2022
München, Brünn, Budapest, Wien und Ville Friman

Wenn die Sonne aufgeht und der Mond verschwindet, fällt auch die Stimmung bei den teilnehmenden Bands. München war eine seltsame Show. Das Publikum erschien müde beim Auftritt von MOONSPELL. Völlig gegensätzlich dazu verlief der Tag. 1L-Biere (oder auch Masskrug genannt) wurden gehoben und das bayerische Essen im Hofbräuhaus probiert. Die Krise, der Krieg, die Verwirrungen fordern in Deutschland einen hohen Tribut. Sänger Fernando Ribeiro und seine Mitstreiter können die momentane Zurückhaltung und Ängste der Menschen förmlich spüren. MOONSPELL lieben Deutschland und sind dankbar für über 30 Jahre Gastfreundschaft.

Energie ist kein Problem, zumindest auf menschlicher Ebene, in den vollen Konzerthäusern von Brünn in der Tschechischen Republik und Budapest. Die Stimmung war bestens und die Menschen nutzten die musikalischen Momente als Therapien, für Dinge, welche in der Welt falsch laufen. MOONSPELL trafen auf die Portugal-Kumpels von GAEREA, welche den Gentleman GAAHL auf ein Glas Wein mitgebracht hatten.

Wien war eine späte Show. Die Konzertbesucher:in mussten den letzten Zug nehmen, aber das konnte niemanden davon abhalten, die pure Energie an einem Wochentag in der Halle zu verströmen. Fernando Ribeiro fühlte sich bestens, als ein Fan der ersten Reihe die MOONSPELL-Texte besser kannte als er selbst.

Im Video gibt es Eindrücke aus Wien, unter anderem mit dem Soundcheck von BORKNAGAR:

 

Fünf Shows stehen noch an, davon drei in Deutschland: 13.10. Berlin, 14.10. Hamburg, 15.10. Oberhausen.

Es gibt noch wichtige News aus dem INSOMNIUM-Bandcamp: Nick Cordle verlässt die Ultima Ratio Fest Tour nach den heutigen Auftritt in Wroclaw. Nick wechselt zur OMNIUM GATHERUM-Tour, welche bereits am 14.10.2022 startet. Sein Ersatzmann kann sich aber mehr als nur sehen lassen: Ville Friman wird ab der Show in Berlin auf der Bühne stehen. Ein Sachverhalt, welcher alle INSOMNIUM-Fans erfreuen dürfte.

08.10.2022
Die Ultima Ratio Fest Tour 2022 ist zurück in Deutschland. Es gibt Eindrücke und News aus Pratteln, Stuttgart und Geiselwind.

Von platten Reifen bis hin zu vollen Platten, so geht die Amplitude einer Tour. Die Schweiz war für die Bands in Ordnung. Die Künstler lernten LIV KRISTINE kennen, eine Sängerin mit einer langen Historie bezüglich Bands und Projekten. MOONSPELL trafen einen guten Freund von Silverdust, der mit Band lange eng verbunden ist und Fernando Ribeiro und seine Mitstreiter mit speziellen Schweizer Köstlichkeiten versorgte.

Zurück in Deutschland wird das Touren für alle Bands schwieriger. Aber egal wie viele Menschen zu den Konzerten kommen, es gibt nur die Möglichkeit weiterzumachen. Die Tour zum Ultima Ratio Fest 2022 geht weiter und Fernando Ribeiro liefert Euch Eindrücke von Pratteln, Stuttgart und Geiselwind.

Es gibt noch wenig schöne Neuigkeiten aus dem INSOMNIUM-Bandcamp. Der abwesende Gitarrist Markus Vanhala betrauert den Verlust seiner Mutter Irma Annele Maria. Wir von metal.de wünschen Markus und seiner Familie viel Kraft in den dunklen Stunden. R.I.P. Irma Annele Maria Vanhala.

05.10.2022
Tour-Tag sieben führt in die Konzertfabrik Z7

Noch nicht einmal die der Hälfte der Ultima Ratio Fest Tour 2022 ist gespielt, da machen sich erste Verschleißerscheinungen bemerkbar. MOONSPELL-Fronter Fernando Ribeiro erinnert sich an seine Anfangszeit in den 90er Jahren. Mit fast 50 Jahren fühlt sich der Tour-Alltag deutlich beschwerlicher für ihn an, als es vor circa 25 Jahren war. Trotzdem wollen Musiker sofort wieder auf Tour, wenn sie zwei Wochen zu Hause waren.

Die Konzerte in Paris und Lyon sind gespielt, die Shows liefen gut und das Essen in Frankreich konnte Künstler und Crew überzeugen. Am heutigen Abend sind die Bands im vertrauten Z7 in Pratteln. Fernando Ribeiro zeigt Euch, wie es Backstage in dem altehrwürdigen Club aussieht.

04.10.2022
Von einem Industriegebiet zum Montmartre

Der Tour-Tross fährt weiter und in wenigen Tagen legt die Ultima Ratio Fest Tour 2022 rund 2000 km zwischen drei Städten mit insgesamt drei verschiedenen Vibes zurück. Antwerpen in Belgien war aktionsgeladen und die Show war eine wahre Feier. Die teilnehmenden Bands MOONSPELL, INSOMNIUM, BORKNAGAR, WOLFHEART und HINAYANA trafen viele Freunde. Es ist für die Künstler wie bei Hochzeiten und Beerdigungen: sich treffen, gemeinsam tanzen, gemeinsam weinen und lachen und sich voneinander verabschieden. Der Sonntag wurde in einem Industriegebiet am Stadtrand von Regensburg verbracht. Der Tag war grau und verregnet.

Paris ist ein einladender Anblick, wo jeder Schritt vibriert. Ein kurzer Besuch in Sacré-Cœur, um die Seele zu waschen, Menschen zu sehen und die Freudenschreie der Kinder in der Schule zu hören. Heute Abend spielen MOONSPELL, INSOMNIUM und Co. im Élysée Montmartre und in der Stadt der Lichter wird ein weiters Licht zu sehen sein: das Licht des Mondes.

MOONSPELL-Sänger Fernando Ribeiro nimmt Euch mit auf seinem Montmartre-Rundgang und liefert einen Eindruck von der Konzertlokation.

03.10.2022
Der vierte Tag der Ultima Ratio Fest Tour 2022 führt in die Eventhall Airport im verregneten Regensburg.

Der Weg von Antwerpen nach Regensburg war weit und verregnet. Die heutige Lokation liegt in einem Gewerbegebiet, sodass Künstler und Crew auf Ausflüge außerhalb des Clubs verzichten. MOONSPELL-Sänger Fernando Ribeiro freut sich auf den Abend und wird euch mit bewegten Bildern aus Paris versorgen.

02.10.2022
Crew und Bands stürzen sich auf das Frühstücksbuffet in Antwerpen. Die Ultima Ratio Fest Tour 2022 im Muziekcentrum Trix.

Im herbstlichen Leipzig wurde es erst heiß, als die Bands auf der Bühne des Hellraiser standen. Für MOONSPELL ein kleiner Temperaturschock. Sänger Fernando Ribeiro war vor ein paar Tagen an der Algarve und badete im Atlantik.

Über Nacht ging es über 700 km nach Westen ins belgische Antwerpen. Am Muziekcentrum Trix angekommen, stürzten sich Crew und Bands auf das Frühstücksbuffet. Anschließend ging es an die Arbeit um die Bühne für den Abend zu präparieren. Eindrücke in bewegten Bildern liefert Fernando Ribeiro hier:

01.10.2022:
Hellraiser, Merch und Neuigkeiten von INSOMNIUM. Die Ultima Ratio Fest Tour 2022 in Leipzig.

Die zweite Station der Tour führen MOONSPELL, INSOMNIUM, WOLFHEART, BORKNAGAR und HINAYANA nach Leipzig ins Hellraiser. Der Merch-Stand steht bereits während HINAYANA die Bühne präparieren.

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht aus dem Lager von INSOMNIUM. Die schlechte Nachricht ist, dass Markus Vanhala aus familiären Gründen leider nicht an der Ultima Ratio Fest Tour 2022 teilnehmen kann. Der seit 2022 bei OMNIUM GATHERUM aktive Nick Cordle, welcher bei ARCH ENEMY auf der „War Eternal“ zu hören ist, wird Vanhala vertreten.

Die gute Nachricht: Ville Friman wird im Laufe der Tour INSOMNIUM verstärken. INSOMNIUM werden dann als Triple Axe Attack auf der Bühne zu sehen sein.

30.09.2022:
Zwischen Apfelwein, Bembel, Gemüseschnitzel, AMON AMARTH und MACHINE HEAD. Der Start der Ultima Ratio Tour 2022 in Frankfurt.

MOONSPELL und alle anderen Bands sind sicher und gesund angekommen. MOONSPELL sind direkt in die berüchtigte Frankfurter Taverne „Zum Gemalten Haus“ gezogen, um Apfelwein zu trinken, den Bembel zu halten und ein Gemüseschnitzel zu essen. Wir haben uns eine Pause gegönnt, während ein Teil der Band und Crewmitglieder zur Show von AMON AMARTH, MACHINE HEAD und THE HALO EFFECT gegangen sind.

Der Tag der ersten Show war sehr hektisch, wie immer, wenn der Start ansteht. Dank unserer tollen Crew und der Solidarität zwischen den Bands konnten etwaige Probleme, wie der kurzfristige Ausfall von HINAYANA-Drummer Daniel Vieira kompensiert werden. Joonas Kauppinen von WOLFHEART übernimmt die Sticks bei Hinayana für die Tour und spielt zwei Slots hintereinander.

Alle Bands hatten eine tolle Zeit und eine großartige Show. Wir wissen, dass es eine kompetitive Zeit ist, in der alle Bands auf Tour sind. Danke, an die anwesenden Fans, dass ihr uns bevorzugt habt.

In der Nacht fuhr unser Busfahrer uns in den Schlaf und wir wachten in Leipzig mit der Sonne auf. Nicht schlecht für einen Tourstart!

28.09.2022

In wenigen Tagen, genau am 29.09.2022, startet die Tour zum Ultima Ratio Fest 2022. Der Clou: die teilnehmenden Bands geben Euch jeden Tag Einblicke bezüglich der Tour in Form von einem Video oder Bildern. Wir werden Euch täglich mit den aktuellen News rund um die Tour zum Ultima Ratio Fest 2022 versorgen.

Ultima Ratio Fest 2022 – wer ist dabei?

HINAYANA

Ein eher unbeschriebenes Blatt sind die Texaner HINAYANA. Allerdings klingt die Band nicht amerikanisch, sondern skandinavisch und widmet sich dem Melodic Death Metal mit doomigen Einflüssen. Mastermind und Bandgründer ist der Sänger und Gitarrist Casey Hurd. Bisher hat das Quintett mit „Death Of The Cosmic“ und „Order Divine” zwei Werke veröffentlicht. Beim Ultima Ratio Fest 2022 werden sich HINAYANA einer größeren Öffentlichkeit in Europa präsentieren.

WOLFHEART

Hinter WOLFHEART steckt der Tausendsassa Tuomas Saukkonen, welcher die Band zunächst als Projekt zum Leben erweckte, wo er alle Instrumente selbst einspielte. Mittlerweile ist WOLFHEART zum Quartett angewachsen und eine etablierte Band im Melodic Death Metal, welcher Einflüsse aus Black Metal und Doom aufweist. Vor wenigen Tagen wurde „King Of The North“ veröffentlicht, Album Nummer sechs aus der Feder von WOLFHEART. Saukkonen und seine Mitstreiter werden während der anstehenden Tour den Fans einige Kostproben aus dem neuen Album liefern, ohne Werke wie „Wolves Of Karelia“ oder „Tyhjyys“ zu vernachlässigen.

BORKNAGAR

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Bands sind BORKNAGAR aus Bergen alte Hasen. Bereits seit 1994 ist die Band um Øystein G. Brun aktiv. 1996 wurde das selbstbetitelte Debüt veröffentlicht. Das aktuelle Werk ist aus 2019 und nennt sich „True North“. Borknagar kommen aus dem Black Metal, welcher über die Jahre mit progressiven und folkigen Tönen ergänzt wurde.

Die Headliner – INSOMNIUM und MOONSPELL

INSOMNIUM

Ist es notwendig etwas zu INSOMNIUM zu schreiben? INSOMNIUM haben überspitzt ausgedrückt ihr eigenes Sub-Genre kreiert, melancholischer Melodic Death Metal. Songs wie „While We Sleep“ zählen zur Speerspitze des Genres. Die LP „Shadows Of The Dying Sun“ hat mittlerweile den Ruf eines Klassikers. 2019 waren die Herren mit „Heart Like A Grave“ auf Tour. Während der Pandemie folgte die EP „Argent Moon“. INSOMNIUM sind Co-Headliner und werden die Zuhörerschaft in die dunklen, finnischen Wälder entführen.

MOONSPELL

Aus dem skandinavisch orientierten Rahmen fällt der Headliner MOONSPELL. Die Band aus Lissabon ist seit 30 Jahren aktiv und zwischen Black Metal und Gothic Rock einzuordnen. Der Black-Metal-Anteil verringerte sich über die Jahre. Dass 2021er Release „Hermitage“ wurde vom Kollegen Markus Endres als progressiver Dark Metal eingestuft. 2020 gab es eine Veränderung in der ansonsten sehr stabilen Bandbesetzung: Drummer Miguel Gaspar ging und wurde durch Hugo Ribeiro ersetzt. MOONSPELL sind der Headliner der Ultima Ratio Fest 2022 Tour und werden neben dem aktuellen Werk ein Querschnitt aus ihrer gesamten Schaffenszeit präsentieren.

Die Termine der Ultima Ratio Fest 2022 Tour:

Sep 29 FRANKFURT AM MAIN, Batschkapp
Sep 30 LEIPZIG, Hellraiser
Oct 01 ANTWERPEN, Muziekcentrum Trix
Oct 02 REGENSBURG, Eventhall Airport
Oct 03 PARIS, Élysée Montmartre
Oct 04 VILLEURBANNE, Transbordeur
Oct 05 PRATTELN, Konzertfabrik Z7 & Mini Z7
Oct 06 STUTTGART, LKA Longhorn
Oct 07 GEISELWIND, Eventzentrum Strohofer Geiselwind
Oct 08 MÜNCHEN, Backstage Werk
Oct 09 BRNO, Sono Centrum
Oct 10 BUDAPEST, Barba Negramoonspwolfh
Oct 11 WIEN, Arena Wien
Oct 12 WROCŁAW, A2. Sp. z o.o.
Oct 13 BERLIN, Kesselhaus
Oct 14 HAMBURG, Markthalle
Oct 15 OBERHAUSEN, Turbinenhalle
Oct 16 UTRECHT, Ronda

Galerie mit 28 Bildern: Moonspell - Ultima Ratio Fest 2022 in BerlinGalerie mit 26 Bildern: Insomnium - Ultima Ratio Fest 2022 in BerlinGalerie mit 24 Bildern: Borknagar - Ultima Ratio Fest 2022 in BerlinGalerie mit 20 Bildern: Wolfheart - Ultima Ratio Fest 2022 in BerlinGalerie mit 21 Bildern: Hinayana - Ultima Ratio Fest 2022 in Berlin
Quelle: wikipedia, metal.de
12.10.2022

Ein Leben ohne Musik ist möglich, jedoch sinnlos

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35196 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Moonspell, Insomnium, Borknagar, Wolfheart und Hinayana auf Tour

07.06. - 10.11.22Mystic Festival 2023 (Festival)Ghost, Gojira, Meshuggah, Behemoth, Exodus, Alcest, Moonspell, Unleashed, Perturbator, Lucifer, Carpathian Forest, Voivod, Soen, Phil Campbell and the Bastard Sons und Sleep TokenGdańsk Shipyard, Danzig
25.07. - 29.07.23metal.de präsentiertTolminator Festival 2023 (Festival)Dying Fetus, Insomnium, Holy Moses, Within Destruction, Crisix, Ancient, In Mourning, Insanity Alert, Frozen Soul, Kvaen, Phil Campbell and the Bastard Sons, Bölzer, Crypta, Severe Torture und BaestNationalpark Triglav, Tolmin
10.08. - 12.08.23metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2023 (Festival)Borknagar, Chaos & Confusion, Decapitated, Destroyer 666, Endstille, Gatecreeper, Graveyard, Illdisposed, Kataklysm, Midnight, Postmortem, Skitsystem, Spearhead, Tribulation, Urgehal und Yoth IriaParty.San Open Air, Obermehler
Alle Konzerte von Moonspell, Insomnium, Borknagar, Wolfheart und Hinayana anzeigen »

Kommentare