Blind Guardian
Best Of zum 25. Bandgeburtstag: "Memories Of A Time To Come - Best Of"

News

Im kommenden Jahr begehen BLIND GUARDIAN so etwas wie die silberne Hochzeit unter den Bandjubiläen, denn 2012 feiern Hansi Kürsch und Kollegen 25-jähriges Bandbestehen. Zwar gibt es die Band bekanntlich bereits seit 1984, damals allerdings noch unter dem Namen LUCIFER’S HERITAGE. Die Umbenamung in BLIND GUARDIAN fand 1987 statt, sodass das mit dem Vierteljahrhundert im kommenden Jahr schon hinkommt.

Für Virgin Music (EMI), das langjährige Label der blinden Gardinen, ist das natürlich ein willkommener Anlass, den bei ihm erschienenen Back-Katalog noch einmal aufzuwärmen. Für „Memories Of A Time To Come“ hat die Band ihre wichtigsten Gassenhauer noch einmal sorgfältig geremixt, damit die Songs soundtechnisch auch zueinander passen, und in drei Fällen sogar noch einmal zu den Instrumenten gegriffen. Das betrifft die Titel „Valhalla“, „Bard’s Song – The Hobbit“, sowie das Monumentalwerk „And Then There Was Silence“ (s. Tracklist weiter unten).

Anfangs noch im Speed Metal verwurzelt, haben sich BLIND GUARDIAN mit ihrem 1990er Werk „Tales From The Twilight World“ und den folgenden Alben zum Prototypen aller Fantasy Metal Combos aufgeschwungen und sind bis heute wohl die einzig legitimen J.R.R. Tolkien Vertoner. Nach der Jahrtausendwende schlug die Band mit „A Night At The Opera“, ihrem letzten Album für EMI Music, deutlich progressivere Töne an.

Erscheinen wird „Memories Of A Time To Come – Best Of“ am 20. Januar 2012 als Download, als Standard Doppel-CD und als limitierte dreifach-CD Deluxe Edition im Digipak mit einer zusätzlichen CD voller Bonustracks. Die dürfte allerdings denjenigen Fans sauer aufstoßen, die sich vor ein paar Jahren mit den BLIND GUARDIAN Remasters eingedeckt haben, wo diese raren Tracks (u.a. die LUCIFER’S-HERITAGE-Demos) bereits als Boni Verwendung gefunden haben.
Blind Guardian

CD1

  1. Imaginations from the Other Side*
  2. Nightfall*
  3. Ride Into Obsession*
  4. Somewhere Far Beyond*
  5. Majesty*
  6. Traveler In Time*
  7. Follow The Blind*
  8. The Last Candle*

CD 2

  1. Sacred Worlds (Original Version)
  2. This Will Never End*
  3. Valhalla**
  4. Bright Eyes*
  5. Mirror Mirror*
  6. Bard’s Song – Forest*
  7. Bard’s Song – Hobbit**
  8. And Then There Was Silence**

CD3 (nur bei der Limited Edition)

  1. Brian***
  2. Halloween (The Wizard’s Crown)***
  3. Lucifer’s Heritage***
  4. Symphonies Of Doom***
  5. Dead Of The Night***
  6. Majesty
  7. Trial By The Archon
  8. Battalions Of Fear
  9. Run For The Night
  10. Lost In The Twilight Hall
  11. Tommyknockers
  12. Ashes To Ashes
  13. Time What Is Time
  14. A Past And Future Secret
  15. The Script For My Requiem

*Remix 2011
**Neue Aufnahme 2011
***Überarbeitet 2011

Galerie mit 15 Bildern: Blind Guardian - Keep It True Rising 2021
Quelle: cmm - communication, management, marketing gmbh
11.11.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare