Saxon - St. George's Day Sacrifice - Live In Manchester

Review

Galerie mit 4 Bildern: Saxon auf dem Ruhrpott Metal Meeting 2016

Fleißig sind sie ja, die Sachsen: Nach dem SAXON im letzten Jahr mit „Sacrifice“ ein neues Studioalbum und mit „Unplugged And Strung Up“ dazu noch eine Akustik/Orchester-Scheibe auf den Markt brachten, ist jetzt ein neues Live-Dokument angesagt:

„St. George’s Day Sacrifice – Live In Manchester“ nennt sich das Ganze und wurde, wie sich unschwer erraten lässt, auf der „Sacrifice“-Tour am St. George’s Day, dem Feiertag des englischen Schutzpatrons, im The Ritz in Manchester mit geschnitten.

Satte 21 Tracks auf zwei CDs sind auf „St. George’s Day Sacrifice“ zu hören, und bieten dem SAXON-Fan neben den unverzichtbaren Band-Klassikern wie „Crusader“, „747 (Strangers In The Night)“, „Wheels Of Steel“, „Strong Arm Of The Law“, „Denim And Leather“ und „Princess Of The Night“ gleich sechs Songs des bockstarken aktuellen Langspielers „Sacrifice“.

Und es lässt sich konstatieren, das sich die neuen Songs hervorragend einfügen in die Show: sowohl das den Gig eröffnende „Sacrifice“ als auch „Night Of The Wolf“ und „Stand Up And Fight“ sind typische SAXON-Songs, die sowohl musikalisch als auch lyrisch das transportieren, wofür die Band steht.

Abgerundet wird das Ganze von weiteren beliebten Stücken wie „I’ve Got To Rock To Stay Alive“, „Broken Heroes“ und den eher selten gespielten „Never Surrender“ und „Conquistador“ – die über zwei Stunden Spielzeit vergehen wie im Flug, denn um mal ehrlich zu sein: auch wenn man den Großteil der Songs schon zigmal gehört hat, satt hören kann man sich an solchen Klassikern einfach nicht.

Der Sound vermittelt eine angenehm authentische Live-Atmosphäre, Fronter Biff Byford hat das Publikum wie gewohnt völlig im Griff und auch seine Kollegen Paul Quinn (g.), Doug Scarratt (g.), Nibs Carter (b.) und Nigel Glockler (dr.) präsentieren sich auf „St. George’s Day Sacrifice – Live In Manchester“ in Topform.

Ich hatte das Vergnügen, SAXON vor gut einer Woche live zu sehen – und man sieht den Jungs, äh, alten Säcken einfach an, wie viel Spass sie auch nach Jahrzehnten daran haben, auf der Bühne zu stehen!

SAXON-Fans werden sich die Scheibe (die nur auf CD sowie digital erhältlich ist) wahrscheinlich eh in den Schrank stellen, für alle die den Briten bisher wenig Aufmerksamkeit gewidmet haben (oder erst mit „Sacrifice“ dazu gekommen sind)  ist „St. George’s Day Sacrifice – Live In Manchester“ ein guter Einstiegspunkt!

Shopping

Saxon - St.George'S Day Sacrifice-Live in Manchesterbei amazon15,99 €
22.03.2014

Shopping

Saxon - St.George'S Day Sacrifice-Live in Manchesterbei amazon15,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31623 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare