Der große Monatsrückblick
Die zehn besten Alben im Januar 2017 – Monatsrückblick, Highlights und Gurken

Special

Die Gurken im Januar

Kärbholz

KÄRBHOLZ – Überdosis Leben

Verdammt auch! Da hat Kollege Klaas das neue KÄRBHOLZ-Album „Überdosis Leben“ verrissen, schon hagelt es in der Kommentarspalte Schelte für die „Rezession“ bzw. die „Rezission“. Und überhaupt: Was ist das für ein „Jornalismus“, der dieses Album nicht abfeiert? Ist der am Ende so schlecht wie diese Platte? *zwinkerzwinker*

Projekt-Mensch-Herzblut (Cover Artwork)

PROJEKT MENSCH – Herzblut

Wenn Kollege Weise PROJEKT MENSCH mit CASPER vergleicht, ist das durchaus positiv zu verstehen. Leider vergeigt der Sänger mit seinem „Herzblut“-Album den kompletten Rest. Merke: Gute Ansätze machen noch lange kein gutes Album.

Bild Ride For Revenge The Horrendous Yearning Cover

RIDE FOR REVENGE – Thy Horrendous Yearning

„“Thy Horrendous Yearning“ ist wie Treibsand: ein unerträglich langsamer Gehörtod.“ Scheint so, als hätte sich Kollege Gabriel beim neuen RIDE FOR REVENGE-Album ziemlich gelangweilt.

Blood Tyrant - Aristocracy Of Twilight - Album 2016 - Cover-Artwork

BLOOD TYRANT – Aristocracy Of Twilight

Attitüde, Inhalt, Cover-Artwork und Bandname stimmen laut Herrn Møller durchaus. Dennoch: BLOOD TYRANT haben sich mit „Aristocracy Of Twilight“ leider ansonsten nicht sehr viel Mühe gegeben, sondern ihre Songs aus „unspektakulären wie schnell zusammengeflickten Zwei-bis-drei-Akkord-Riffs“ zusammengeschraubt. Prädikat: Besonders lieblos.

Bild vom Coverartwork zu AFI - The Blood Album

AFI – The Blood Album

AFI machen auf „The Blood Album“ gefälligen Radio-Pop, sogar mit Gitarren. Allerdings bleibt ein Gitarrenverzerrer außen vor, genauso übrigens wie jegliche Kreativität. Herausgekommen ist massentaugliches Album, das garantiert wieder die Charts stürmen wird. Das Ihr Euch aber getrost schenken könnt.

Wolfchant

WOLFCHANT – Bloodwinter

Die Wölfe heulen wieder! WOLFCHANT kehren mit “Bloodwinter” zurück, um ihren festzelttauglichen, ultra-cheesigen Pagan Metal einmal mehr unters Volk zu bringen. Ganz ehrlich: da heulen nicht nur die Wölfe! Nächste Scheibe.

Seiten in diesem Artikel

123456789101112131415
16.02.2017

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32398 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sepultura, Anthrax, Kreator, Deserted Fear, Grave Digger, Turbobier, Helheim, Xandria, Soen, Kärbholz und Wolfchant auf Tour

17.07. - 18.07.20metal.de präsentiertRUDE 2020 - Rock unter den Eichen (Festival)Sepultura, Napalm Death, Malevolent Creation, Memoriam, Asphyx, Bullet, Heathen Foray, Lik, Macbeth (DE), Elvellon, Clitcommander, Archaic, Fleshless, Wormrot, Bound To Prevail, Drill Star Autopsy, Hookline, In Demoni, Streams Of Blood, Hexadar, Trail Of Blood und PowerslaveFestivalgelände Bertingen, Bertingen
23.09. - 28.09.20Full Metal Cruise IX (Festival)Apocalyptica, Bai Bang, Blaas Of Glory, Diamond Head, Eclipse, Eric Fish & Friends, Kärbholz, Legion Of The Damned, Marco Mendoza, Overkill, Sonata Arctica, The New Black, Trollfest und Unleash The ArchersMein Schiff 4,
24.09.20Orden Ogan - Final Days Tour 2020Orden Ogan, Grave Digger und RageGruenspan, Hamburg
Alle Konzerte von Sepultura, Anthrax, Kreator, Deserted Fear, Grave Digger, Turbobier, Helheim, Xandria, Soen, Kärbholz und Wolfchant anzeigen »

Kommentare